Profimannschaft 08.05.2017, 12:59 Uhr

WIR TRAUERN UM BEPPO MAUHART

Mit großer Bestürzung haben wir heute die Todesnachricht von Beppo Mauhart (83) zur Kenntnis genommen. Der FK Austria Wien möchte auf diesem Weg sagen, wie tief uns sein Ableben erschüttert.

Wir trauern um Beppo Mauhart

Als Freunde und langjährige Weggefährten macht uns dieser Verlust zutiefst betroffen, wir werden ihn als Person und vor allem als Persönlichkeit schmerzlich vermissen. Wir erlauben uns, seiner Familie unser tiefes Mitgefühl und unsere Trauer auszusprechen.

Dem FK Austria Wien war er vor allem in seiner Ära bei der Austria Tabakwerke AG sehr eng verbunden (ab 1977 Austria Memphis/bis Juni 2004) und hat im Zuge dessen viele richtungsweisende und für die Entwicklung des Klubs sehr positive Entscheidungen mit getroffen.

Während seiner Amtszeit beim ÖFB als Präsident (1984 bis 2002) hat Beppo Mauhart viele neue und innovative Strukturen geschaffen, u.a. ist es seinem jahrelangen engagierten Einsatz anzurechnen, dass die UEFA EURO 2008 an Österreich und die Schweiz vergeben wurde. Bis zuletzt besuchte er so viele Heimspiel der Violetten wie möglich und war ein sehr gern gesehener Ehrengast bei uns.