Frauenfußball 25.04.2017, 13:42 Uhr
© Martina Schneeweiß © Martina Schneeweiß

VIOLETTES FRAUENTEAM FEIERT KLAREN 3:0-ERFOLG

Jelena Prvulovic sowie Stefanie Kremener im Doppelpack treffen beim 3:0-Sieg in der ÖFB Frauen Bundesliga gegen Kleinmünchen.

© Martina Schneeweiß Violettes Frauenteam feiert klaren 3:0-Erfolg

„Das Ergebnis sieht klarer aus als es war. Die ersten 25 Minuten standen im Zeichen der Kleinmünchnerinnen“, schildert Walter Weiss, der sportliche Leiter des USC Landhaus. Die violetten Damen steigerten sich mit Fortdauer der Partie und kamen in der 36. Minute durch Jelena Prvulovic, nach Zuspiel von Lena Kovar, durch einen Flachschuss ins lange Eck zur 1:0-Pausenführung.

Kremener-Doppelpack in der zweiten Halbzeit

Nach einem Stangenschuss der Gäste erhöhte Landhaus in der 57. Spielminute auf 2:0. Stefanie Kremener vollendete ein tolles Zuspiel von Birgit Gumpenberger. Auf der Gegenseite zeichnete sich die violette Torfrau Lucia El Dahaibiova mit einigen guten Paraden aus. In der Nachspielzeit fixierte Kremener mit ihrem zweiten Treffer den 3:0-Endstand.

„Wie beim letzten Match in Graz haben wir wieder nervös und unsicher begonnen, uns aber im Laufe des Spieles gesteigert und auch verdient gewonnen. Die Einstellung und die kämpferische Leistung waren wieder sehenswert und lässt auch für die Zukunft hoffen“, resümiert Weiss.

Startelf

El Dahaibiova; Schneeweiß; Winkler; Raimerth; Sochor; Karkac; Mädl; Kremener; Gumpenberger; Kovar; Prvulovic

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle