Amateure 08.05.2017, 09:35 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

OGRIS: ‚JEDER WEIß, WORUM ES IM DERBY GEHT‘

Die Jungveilchen treffen am Dienstag auf den grün-weißen Erzrivalen. Der Ankick im Trainingszentrum Allianz Stadion erfolgt um 19:00 Uhr auf West1. Die Austria Amateure wollen nach zuletzt zwei Niederlagen wieder in die Spur finden. Alle Fan-Infos für jene Veilchen, die live mit dabei sind.

© amaspics.at Ogris: ‚Jeder weiß, worum es im Derby geht‘

„Da kommt uns das Derby eigentlich gerade gelegen. Da weiß jeder, worum es geht. Bei der 2:4-Niederlage gegen Ebreichsdorf haben wir vor allem in der ersten Halbzeit alle Tugenden vermissen lassen, da waren wir zu unkonzentriert. Wir müssen schauen, dass wir wieder in die Spur finden“, erklärt Cheftrainer Andy Ogris.

Saisonziel ‚beste Amateurmannschaft‘ bereits erreicht

Mit einem Punktgewinn am Dienstag können sich die Violetten Platz drei der Ostliga zurückholen, dort liegt aktuell Stadlau mit einem Spiel mehr. Die Hütteldorfer belegen momentan Zwischenrang zehn.

„Natürlich wollen wir wieder unter die Top drei. Ob wir dann am Schluss Dritter oder Vierter werden, ist für mich nicht entscheidend. Wir haben unsere Saisonziele jetzt schon erreicht – wir sind die beste Amateurmannschaft und sind im Spitzenfeld dabei. Je besser wir dann liegen, umso schöner für die Jungs“, sagt Ogris.

„Dieses Match will man immer gewinnen“

Das erste Saisonduell entschieden die Austria Amateure daheim in der Akademie mit 2:1 für sich. Alexander Frank und Michael Blauensteiner drehten das Spiel nach der Pause. „Wir wollen unbedingt wieder gewinnen. Das ist Austria gegen Rapid, das Match will man immer gewinnen, ob mit der U8, den Amateuren oder der Profimannschaft, da gibt es für mich nichts zu rütteln“, betont Ogris.

Florian Hainka, Ronivaldo und Alexandar Borkovic fallen verletzt aus.

Fan-Infos

Der violett markierte Bereich ist ausschließlich für Austria-Fans vorgesehen (siehe rechts). Der Gastro-Bereich sowie zwei Kassen sind ab 17:30 geöffnet. Ab 18:00 Uhr ist Einlass (Übergang rote Linie zur violetten beim Spielfeld).

Auf der gelben Fläche können alle Veilchen, die mit dem PKW anreisen, parken.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle