Profimannschaft 09.05.2017, 16:56 Uhr

LUCAS VENUTO STARTET MIT DER PHYSIOTHERAPIE

Am Dienstag-Nachmittag kam Lucas Venuto das erste Mal seit seiner erfolgreichen Operation ins Trainingszentrum Steinbrunn, traf seine Mannschaftskollegen und absolvierte gemeinsam mit Sportphysiotherapeut Christoph Lichtenecker seine ersten Übungen.

Lucas Venuto startet mit der Physiotherapie

„Die ersten Tage nach der Verletzung waren wirklich sehr hart für mich. Mittlerweile geht es mir aber schon besser. Ich freue mich, wieder hier bei der Mannschaft zu sein. Die Jungs haben mich in meiner schwierigen Phase super unterstützt“, sagt Venuto.

Der Brasilianer zog sich beim 2:0-Derbysieg einen Kreuzbandriss im rechten Kniegelenk zu.