Veilchen Info 25.05.2017, 08:00 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

ALLE FAN-INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN RB SALZBURG

Heute treffen die Veilchen um 16:30 Uhr im Happel-Stadion auf den Meister und können mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Platz zwei machen. Rund um das Match gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. Nicht zuletzt wird unser langjähriger Kapitän Manuel Ortlechner verabschiedet.

© Bildagentur Zolles KG Alle Fan-Infos vor dem Heimspiel gegen RB Salzburg

Tickets für das Spitzenspiel gegen RB Salzburg (Donnerstag 16:30 Uhr) könnt ihr euch schnell und einfach online sowie an den üblichen Verkaufsstellen sichern:

  • im Office Ost der Generali-Arena (neben Kassen; Mo bis Do, 9-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr, Freitag vor Heimspielen 9-17 Uhr).
  • am Spieltag ab drei Stunden vor Anpfiff an Kassen des Ernst-Happel-Stadions
  • beim Wien-Ticket-Pavillon Staatsoper (Herbert-von-Karajan-Platz, Mo. bis So. 10-19 Uhr)
  • online beim ViolaPoint im Donau-Zentrum (Bezahlung nur mit Kreditkarte)

Tickets für das Auswärtsspiel gegen FC Admira (Sonntag, 16:30 Uhr) sind vorab online erhältlich, sowie am Spieltag an der Gästekassa. Preise: 20 Euro (Vollpreis), 16 Euro (ermäßigt), 7 Euro (Kind). Hier gibt es die aktuellen Infos zum Doppel-Abo. Alle Detailinfos zum Doppel-Abo sowie zum 10-Jahres-Abo findet ihr ab Ende Mai/Anfang Juni auf tickets.fk-austria.at.

Bevor es um 16:30 Uhr gegen den Meister losgeht, wird das Spielfeld im Happel-Stadion noch ein letztes Mal die Bühne für den einen oder anderen beim FK Austria Wien sein. Bereits jetzt steht fest, dass Ognjen Vukojevic mit Vertragsende im Sommer die Veilchen verlassen wird, ebenso Co-Trainer Nestor El Maestro, der als Cheftrainer zu Spartak Trnava wechseln wird.

Manuel Ortlechner wird ab 16:10 Uhr gebührend verabschiedet

Die Karriere beendet mit Manuel Ortlechner ein ganz Großer. Der mittlerweile 37-Jährige bestritt von 2009 – 2015 218 Pflichtspiele für die Kampfmannschaft, holte dabei einen Meistertitel und war Teil der Mannschaft in der UEFA Champions League. Von 2015 – 2017 absolvierte er bislang 34 Spiele, insgesamt kam er auch auf 9 Einsätze für den ÖFB. Dem Klub bleibt er in seiner Funktion als Schirmherr der Bildungsinitiative „Violafit“ erhalten.

Wir können allen Veilchen jedenfalls empfehlen, am Feiertag etwas früher anzureisen und damit die Spieler gebührend zu verabschieden und den Saisonabschluss von Anfang an gemeinsam zu feiern.

Da es sich dabei um das letzte Heimspiel der Saison handelt, müssen wir euch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass das Betreten des Rasens im Happel-Stadion auch nach dem Schlusspfiff untersagt ist. Immerhin steht ja auch am Sonntag (16:30 Uhr) noch das letzte Saisonspiel an – da gastiert die Austria in der Südstadt.

Schulaktion

Wir freuen uns auch diesmal wieder zahlreiche Schulklassen am Donnerstag bei uns begrüßen zu dürfen. Da diesmal eine Rekordzahl von knapp 3.000 Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Violetten Klassenausflugs ins Happel-Stadion kommt, wird extra der zweite Rang von Sektor B exklusiv für die jungen Veilchen geöffnet.

Anreise und Parken

Zur Anreise: Wir empfehlen grundsätzlich eine öffentliche Anreise. Die U-Bahnlinie U2 hält direkt vor dem Happel-Oval – Station „Stadion“. Für jene Fans, die dennoch mit dem PKW anreisen wollen, gibt es die üblichen Parkmöglichkeiten:

Zum einen gibt es an Spieltagen das zum Stadioncenter gehörende Parkhaus (Zufahrt für fünf Euro). Zum anderen verfügt der Stadionbad-Parkplatz über zahlreiche Stellplätze (Kosten maximal 6 Euro pro Spiel). Am Feiertag ist nur die Zufahrt vom Handelskai möglich. Wir empfehlen eine frühe Anreise.