Violett ist mehr... 09.03.2017, 14:43 Uhr

SPECIAL VIOLETS BESTREITEN ERSTES INTERNATIONALES TURNIER

Letztes Wochenende war das violette Team aus gehandicapten Sportlern in Leverkusen zu Gast, traf dort u.a. auf Peter Stöger und besuchte das Match Bayern München-Köln. Ermöglich wurde die Reise durch den „Club der Freunde“.

Special Violets bestreiten erstes internationales Turnier
Ergebnisse: 6:1-Sieg und 3:3-Remis

Im Fokus der Veranstaltung stand der gute Zweck und die Initiative „Einfach Fußball“, die sich das Ziel gesetzt hat, die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung am Vereinsfußball zu fördern.

Die Einnahmen der Veranstaltung gingen an zwei Partnerschulen von Bayer Leverkusen, die das Turnier gemeinsam mit dem Klub aus der deutschen Bundesliga organisierten. In Summe konnten über 20.000 Euro an Spenden gesammelt werden.

Akademie-Trainer Roman Stary mit Peter Stöger

Stöger schaute ihnen auf die Beine

Sportlich war das internationale Kräftemessen für die Special Violets sehr wertvoll, die Veilchen präsentierten sich fußballerisch stark und holten tolle Ergebnisse. Gegen Gastgeber Bayer Leverkusen feierten die Veilchen einen klaren 6:1-Sieg. Das zweite Match gegen ein starkes Team der Gold-Krämer-Stiftung endete 3:3-Remis.

Vor dem ersten Spiel besuchte auch Köln-Trainer Peter Stöger die Special Violets, hielt eine kurze Ansprache und schaute sich das Match der Violetten an.

Am Vortag des Turniers besuchten die Special Violets das Bundesliga-Match 1. FC Köln-Bayern München. Ermöglicht wurde die Reise und die tolle Erfahrung für die violette Mannschaft durch den ‚Club der Freunde‘, der die Flugkosten für Spieler und Betreuer übernommen hat und dem wir an dieser Stelle herzlich danken wollen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle