Profimannschaft 20.03.2017, 10:32 Uhr

PROKOP UNTERSCHREIBT LANGFRISTIGEN VERTRAG BEI DEN VEILCHEN

Der FK Austria Wien setzt auf den eigenen violetten Nachwuchs. „Das ist unsere Philosophie“, betont Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Der 19-jährige Dominik Prokop, ein erfolgreicher Absolvent der Austria-Akademie und des Ballsportgymnasiums Wien, verlängert seinen Vertrag vorzeitig.

Prokop unterschreibt langfristigen Vertrag bei den Veilchen

Wohlfahrt: „Dominik ist ein Kind der Austria, ist schon ewig bei uns. Wir sind hocherfreut, dass wir den nächsten Spieler aus dem eigenen violetten Nachwuchs, der bereits den Sprung in die Profimannschaft geschafft hat, langfristig an uns binden können. Das ist unsere Philosophie.“

Cheftrainer Thorsten Fink ergänzt: „Dominik ist eines unserer größten Talente. Ich weiß, dass er in Europa sehr begehrt ist. Der Klub hat gut gearbeitet, um seinen Vertrag zu verlängern.“

Dominik Prokop ist seit seinem achten Lebensjahr ein Veilchen, war im Austria-Nachwuchs, durchlief alle Stufen der Austria-Akademie und schloss das Ballsportgymnasium Wien, die Kooperationsschule des FK Austria Wien, erfolgreich ab. „Ich bin schon sehr lange hier und fühle mich sehr wohl. Ich bin überglücklich, dass ich meinen Vertrag verlängern konnte. Ich will mir jetzt natürlich noch mehr Spielzeit erkämpfen“, erklärt der ÖFB-U21-Nationalteamspieler.

Chefcoach Fink ist von seinem ‚Youngster‘ jedenfalls voll überzeugt: „Er wird im Training immer stärker. Dominik ist ein Spieler, der das Eins gegen Eins suchen kann, wie kein anderer Spieler, den wir haben. Sein Dribbling ist herausragend.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle