Akademie 13.03.2017, 15:23 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

AKADEMIE-TEAMS STARTEN MIT DEM PUNKTEMAXIMUM

FK Austria Wien U18, U16 und U15 holten zum Frühjahrsauftakt der ÖFB-Jugendliga gegen die AKA Tirol jeweils drei Punkte und tankten damit Selbstvertrauen für die anstehenden Spitzenspiele gegen RB Salzburg (Freitag, 14:00 bzw. 16:00 Uhr in Liefering).

© amaspics.at Akademie-Teams starten mit dem Punktemaximum

Nicht weniger als 13 Tore erzielten die drei violetten Akademie-Teams gegen die Tiroler. Den höchsten Sieg feierte die U18-Auswahl der Veilchen. Denis Tomic und Aleksandar Jukic trafen beim 6:1 jeweils im Doppelpack.

© amaspics.at FK Austria Wien U18 traf sechsmal ins Schwarze.

Vergleichsweise ausgeglichen verlief das U16-Duell, das durch Treffer von Nikola Despotovic und Andrej Vukovic entschieden wurde. Auch Torhüter Valerian Hüttner avancierte mit einem parierten Strafstoß zum Matchwinner.

© amaspics.at Das U16-Team gewann eine hart umkämpfte Partie mit 2:1.

Für klare Verhältnisse sorgte FK Austria Wien U15. Das Team von Trainer Roman Stary feierte gegen die AKA Tirol einen klaren 5:1-Sieg und verteidigte damit die Tabellenführung. Josef Pross steuerte zwei Treffer bei.

© amaspics.at Die U15-Auswahl feierte einen klaren 5:1-Sieg

Drei Topspiele gegen RB Salzburg

Damit kommt es kommenden Freitag auswärts gegen RB Salzburg (gespielt wird in Liefering) jeweils zu absoluten Topspielen der ÖFB-Jugendliga. U15 (Tabellenführer FK Austria Wien gegen die viertplatzierten ‚Bullen‘) und U16 (Drittplatzierte Veilchen gegen den Zweiten) spielen jeweils um 14:00 Uhr.

© amaspics.at Als Tabellenführer in das Spitzenspiel gegen RB Salzburg.

Im Anschluss trifft auch beim Duell der U18-Mannschaften der Dritte auf den Zweiten (Anpfiff um 16:00 Uhr). „Spannende und hochintensive Meisterschaftsspiele sind somit garantiert“, betont der violette Akademie-Leiter Ralf Muhr.

© amaspics.at "Spannende und hochintensive Spiele sind garantiert."

Ergebnisse und Torschützen

AKA U18 FK Austria Wien - AKA Tirol         6:1 (3:0)           Tomic 2, Jukic 2, Maros, Gager

AKA U16 FK Austria Wien - AKA Tirol         2:1 (1:0)          Despotovic, Vukovic

AKA U15 FK Austria Wien - AKA Tirol         5:1 (2:1)           Pross 2, Dijakovic, Shamekh, Radulovic

© amaspics.at 13 Tore erzielten die drei Akademie-Teams in Summe.
Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 12 28
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 12 16
7. CASHPOINT SCR Altach 12 16
8. RZ Pellets WAC 12 12
9. SV Mattersburg 12 7
10. SKN St. Pölten 12 2
» zur Gesamttabelle