Frauenfußball 14.02.2017, 10:10 Uhr
© Martina Schneeweiß © Martina Schneeweiß

FRAUENTEAM TESTET GEGEN DAS ÖFB-U19-NATIONALTEAM

Am 22. Februar kommt es um 18:30 Uhr in St. Pölten für die violetten Damen zu diesem interessanten Kräftemessen. Anschließend holt sich Landhaus in einem dreitägigen Trainingslager den letzten Feinschliff für die Frühjahrssaison.

© Martina Schneeweiß Frauenteam testet gegen das ÖFB-U19-Nationalteam

Kommenden Mittwoch (22.2.) spielt das violette Frauenteam gegen das U19-Nationalteam Österreichs. Lena Kovar wird dann gegen ihre Teamkolleginnen (der aktuelle Kader) antreten. Ansonsten kommen die Spielerinnen der U19 vor allem aus dem nationalen Zentrum in St. Pölten. „Ich denke, dass dieser Gegner in etwa auf Augenhöhe sein sollte, deshalb wird es ein sehr interessantes Vorbereitungsspiel für uns“, erklärt der sportliche Leiter Walter Weiss.

© Martina Schneeweiß Gegen Gebietsligist Laxenburg stand am Wochenende Bewegungstherapie auf dem Programm.

Anschließend absolvieren die violetten Damen von Freitag bis Sonntag (24.2.-26.2.) am Landhausplatz ein kurzes Trainingslager, in dem jeweils von 8:00 bis 17:00 Uhr trainiert wird.

Eine Woche vor dem Start in die Frühjahrssaison (19. März) wartet für Landhaus auch noch ein internationales Testspiel. Am 12. März empfangen die Violetten Slovan Bratislava (14:00 Uhr) am Landhausplatz.