Violett ist mehr... 07.02.2017, 09:02 Uhr

AUSTRIA FÜR DIE WIENER KULTKLUBS!

Der FK Austria Wien stellt das 320. Wiener Derby gegen Grün-Weiß in das Zeichen der Kultklubs First Vienna FC 1894 und Wiener Sportklub. Die beiden Regionalligisten profitieren von jeder verkauften Tageskarte, von Spendenboxen vor dem Stadion sowie von einem unter fak.at/kultklubs eingerichteten Unterstützungskonto.

Austria für die Wiener Kultklubs!

Berichte des Falter und Standard zur Situation bei der Vienna schlugen in der vergangenen Woche hohe Wellen („Vienna bangt um Existenz, seit am 21. Jänner mit Martin Kristek der Hauptgeldgeber des Vereins im Alter von 44 Jahren plötzlich verstarb“) und auch der Sportklub kämpft seit Jahren mit dem Abbau einst angehäufter Schulden.

Die Austria stellt das 320. Wiener Derby daher in das Zeichen der beiden Wiener Traditions- und Kultklubs. So kommen 2 Euro von jeder verkauften Tageskarte sowie die Erträge von eigens aufgestellten Spendenboxen bei unseren Fanmobilen je zur Hälfte der Vienna und dem Sportklub zugute.

Darüber hinaus wurde ein Unterstützungs-Konto eingerichtet – alle Infos dazu sind jetzt unter fak.at/kultklubs zu finden.

Weitere Hilfs-Aktionen werden im Hintergrund abgewickelt.

Die Austria freut sich zudem, Mannschaften und Mitarbeiter der beiden Regionalligisten im Ernst-Happel-Stadion begrüßen zu dürfen.

AG-Vorstand Markus Kraetschmer: "Es ist uns ein großes Anliegen, zwei Wiener Traditionsklubs mit dieser Aktion zu unterstützen und rasch zu helfen. Das große Wiener Derby am Sonntag ist die perfekte Plattform dafür. Natürlich sind beide Klubs selbst für ihre Entwicklung verantwortlich. Aber wenn wir einen kleinen Beitrag zum Fortbestand von zwei Vereinen, die für den österreichischen und Wiener Fußball so viel getan haben und gerade mit ihrer Jugendarbeit tagtäglich tolle Arbeit in der Ausbildung junger Mädchen und Buben vollbringen, dann wollen wir für unsere Fußballfreunde da sein."

Tageskarten unter fak.at/heimderby2017 erhältlich

Tageskarten sind unter fak.at/heimderby2017 erhältlich. Zudem im Office Ost der Generali-Arena (neben Kassen; Mo bis Do, 9-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr, Freitag vor Heimspielen 9-17 Uhr),  am Spieltag ab drei Stunden vor Anpfiff an Kassen des Ernst-Happel-Stadions sowie beim Wien-Ticket-Pavillon Staatsoper (Herbert-von-Karajan-Platz, Mo. bis So. 10-19 Uhr).