Akademie 06.12.2016, 08:00 Uhr

U11 FEIERT IN RIED/INNKREIS DEN TURNIERSIEG

Im Finalderby setzen sich die Veilchen mit 3:2 durch. Marcel Röhricht krönt sich mit neun Treffern zum Torschützenkönig.

U11 feiert in Ried/Innkreis den Turniersieg

Die U11-Auswahl des FK Austria Wien sorgte am Wochenende für das nächste Highlight. Nach dem tollen Erfolg beim internationalen Turnier in Gilching, wo man erst im Finale gegen den FC Bayern München verlor, holten sich die jungen Violetten nun beim nächsten Hallenturnier in Ried/Innkreis den Titel.

In den Gruppenspielen blieben die Austrianer ohne Gegentreffer, feierten gegen Wacker Burghausen (6:0), LAZ Steyr (5:0) und SV Ried (7:0) ganz klare Siege. Im Semifinale setzten sich die Jungveilchen gegen Wacker Innsbruck im Penaltyschießen durch (3:1 und 1:1 nach der regulären Spielzeit). Im Endspiel triumphierten die Violetten gegen den Lokalrivalen aus Hütteldorf mit 3:2.

Marcel Röhricht sicherte sich außerdem mit seinen neun Treffern die Torschützenkrone.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 10 30
2. SKN St. Pölten 10 21
3. LASK 10 20
4. FK Austria Wien 10 16
5. RZ Pellets WAC 10 14
6. SK Puntigamer Sturm Graz 10 13
7. SK Rapid Wien 10 12
8. SV Mattersburg 10 10
9. TSV Prolactal Hartberg 10 9
10. FC Wacker Innsbruck 10 9
11. CASHPOINT SCR Altach 10 8
12. FC Flyeralarm Admira 10 8
» zur Gesamttabelle