Violett ist mehr... 30.11.2016, 12:23 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

5:0-SIEG SORGT FÜR TOLLEN JAHRESABSCHLUSS DER SPECIAL VIOLETS

Coach Roman Stary freute sich besonders, „dass sich alle noch einmal gesteigert haben.“

© amaspics.at 5:0-Sieg sorgt für tollen Jahresabschluss der Special Violets
© amaspics.at
© amaspics.at

Die Special Violets, das Team aus gehandicapten Sportlern des FK Austria Wien, feierte im letzten Match dieses Jahres einen klaren 5:0-Erfolg. Gespielt wurde am Dienstag-Abend daheim in der Austria-Akademie gegen das Team Wien von Jugend am Werk, das eine Mentalbehinderte Mannschaft stellte.

Onur erzielte für die Veilchen einen Doppelpack. Auch Tolga, Ilia und Christopher scorten für die Special Violets. Das vierköpfige Trainer-Team der Violetten – bestehend aus dem Sportpsychologen Alex Schneider, Leo Vasile vom Behindertensportverband, sowie Roman Stary und Thomas Hanreiter – zog in Bezug auf das letzte Match und das gesamte Jahr 2016 ein positives Resümee.

© amaspics.at
© amaspics.at

„Es war eine fußballerisch sehr gute Leistung. Besonders schön ist, dass sich noch einmal alle gesteigert haben - ein toller Jahresabschluss“, sagt Coach Roman Stary. Hier gibt es mehr Fotos vom 5:0-Sieg.

Nächste Woche wartet auf die Special Violets am 6. Dezember noch ein Abschlusstraining. Danach geht es bis 10. Jänner in die Winterpause.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle