Europacup 14.09.2016, 13:18 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

UNSER 20-MANN-KADER UND DIE TV-INFOS FÜR DAS UEL-MATCH

Almer und Windbichler fehlen verletzungsbedingt. Alex Grünwald spricht von großem Ehrgeiz, analysiert den anstehenden Gegner und schätzt die Aufstiegschancen ein.

© Bildagentur Zolles KG Unser 20-Mann-Kader und die TV-Infos für das UEL-Match

20 Spieler traten am Mittwoch-Vormittag die Reise nach Bukarest an, wo der FK Austria Wien am Donnerstag (19:00 Uhr) vom rumänischen Meister Astra Giurgiu empfangen wird. Robert Almer fehlt verletzungsbedingt. Osman Hadzikic wird anstelle des Nationalteam-Keepers in die Startelf rutschen.

„Robert ist unsere Nummer eins und ist deshalb nie ganz zu ersetzen. Der Ossi bringt aber regelmäßig sehr gute Leistungen und wir haben da volles Vertrauen“, betont Trainer Thorsten Fink. Als dritter Torhüter rückt Tino Casali nach. Für den verletzten Verteidiger Richard Windbichler kommt Patrizio Stronati in den Kader der Veilchen.

„Wenn wir an unsere Grenzen gehen, ist der Aufstieg möglich“

Alexander Grünwald blickt mit großer Vorfreude und viel Zuversicht in Richtung Bukarest: „Man spielt natürlich immer gerne in einem großen Stadion. Astra Giurgiu versteht es gut, hinten kompakt zu stehen. Sie haben aber auch einige technisch gute Spieler. Wir wollen unsere Auswärtsserie von zuletzt aber auf jeden Fall fortsetzen.“

Von der Gruppenphase insgesamt erwarten sich die Spieler einiges: „Wir sind alle ehrgeizig. Es ist eine interessante Gruppe. Ich sehe Pilsen und Astra Giurgiu auf Augenhöhe. Und wenn wir an unsere Grenzen gehen, dann ist der Aufstieg sicher möglich."

Heute, Mittwoch, um 18:00 Uhr Ortszeit steht das Abschlusstraining der Veilchen an.

Hier ist der gesamte 20-Mann-Kader im Überblick

Torhüter:

Osman Hadzikic, Patrick Pentz, Tino Casali.

Abwehr:

Jens Stryger Larsen, Lukas Rotpuller, Petar Filipovic, Christoph Martschinko, David de Paula, Thomas Salamon, Patrizio Stronati.

Mittelfeld:

Raphael Holzhauser, Tarkan Serbest, Ognjen Vukojevic, Lucas Venuto, Alexander Grünwald, Felipe Pires, Ismael Tajouri-Shradi

Sturm:

Larry Kayode, Kevin Friesenbichler, Marko Kvasina

TV-Infos

Sky überträgt das Match Astra Giurgiu-FK Austria Wien ab 18:30 Uhr live auf Sky Sport 5 HD.

Puls4 zeigt ab 23:10 Uhr die Highlights der UEFA Europa League.