Violett ist mehr... 01.10.2016, 12:00 Uhr

DIE SPECIAL VIOLETS MEISTERTEN DEN VIENNA NIGHT RUN

Ortlechner: „Es war eine super Geschichte.“ Das Team des FK Austria Wien, das aus gehandicapten Sportlern besteht, lief beim vienna night run mit, bei dem der karitative Zweck für LICHT FÜR DIE WELT im Vordergrund steht.

Die Special Violets meisterten den vienna night run

„Es war wirklich ganz besonders, dass auch die Special Violets dabei waren“, sagt Marion Draxler, die die Öffentlichkeitsarbeit bei LICHT FÜR DIE WELT leitet. Die Special Violets – das Team aus gehandicapten Sportlern des FK Austria Wien – trat beim vienna night run für den Österreichischen Behinderten Sportverband (ÖBSV) an. Die ganze Laufveranstaltung stand im Zeichen der Hilfsorganisation LICHT FÜR DIE WELT.

Meet & Greet mit Manuel Ortlechner

Der vienna night run erreichte am Dienstag-Abend einen neuen Teilnehmerrekord. 20.150 Läuferinnen und Läufer machten mit und „erliefen“ damit über 100.000 Euro Spenden für LICHT FÜR DIE WELT. Bundesminister Alois Stöger: „Der vienna night run ist eine wunderbare Bewegung für den guten Zweck.“

Mitgelaufen ist auch Manuel Ortlechner, der seit einigen Jahren Pate und Botschafter für LICHT FÜR DIE WELT ist und auch schon des Öfteren am vienna night run teilnahm. Der Kapitän unserer erfolgreichen Amateure ist gemeinsam mit Andi Schicker gelaufen: „Wir haben bei einem recht gemütlichen Tempo nett geplaudert“, erzählt der 36-Jährige mit einem Grinsen.

Auch ein Bronzemedaille-Gewinner traf die special violets

Es gab dann natürlich zu diesem Anlass auch ein Meet & Greet zwischen Manuel Ortlechner und unseren Special Violets: „Das war wirklich eine super Geschichte und ein total sympathisches Treffen. Es war insgesamt sehr nett“, schildert „Orti“.

Ebenfalls mitgelaufen ist Andreas Onea, der bei den paralympischen Spielen in Rio 2016 eine Bronze-Medaille holte. Auch er traf – wie ihr auf unserem Titelfoto sehen könnt – auf unsere Special Violets. Und warum? „Weil er ein echter Violetter ist“, betont ein anderes Veilchen – nämlich Manuel Ortlechner.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 36 79
2. FK Austria Wien 36 63
3. SK Puntigamer Sturm Graz 36 60
4. CASHPOINT SCR Altach 36 54
5. FC Flyeralarm Admira 36 46
6. SK Rapid Wien 36 44
7. SV Mattersburg 36 43
8. RZ Pellets WAC 36 42
9. SKN St. Pölten 36 38
10. SV Guntamatic Ried 36 35
» zur Gesamttabelle