Europacup 08.09.2016, 16:17 Uhr

AUSWÄRTSSPIEL GEGEN GIURGIU WIRD NACH BUKAREST VERLEGT

Das erste Match in der UEFA-Europa-League-Gruppenphase gegen Astra Giurgiu (Do., 15. September) wird in die "Arena Naţională" in Bukarest verlegt

Auswärtsspiel gegen Giurgiu wird nach Bukarest verlegt

Unser erstes Gruppenspiel der UEFA Europa League gegen Astra Giurgiu - am kommenden Donnerstag, 15. September um 19 Uhr - wird nun in der "Arena Naţională" in Bukarest stattfinden. Das Spielfeld im "Stadionul Marin Anastasovici" in Giurgiu, wo das Match planmäßig angesetzt war, ist nämlich nach einer UEFA-Entscheidung aktuell unbespielbar.

Match steigt in der rumänischen Hauptstadt

Einerseits wird damit wohl für einige Fans die Anreise einfacher. Und andererseits spielt man damit in einem Top-Stadion, das 55.600 Zuschauern Platz bietet. Im Mai 2012 fand dort das Finale der UEFA Europa League 2011/12 statt, in dem Atlético Madrid gegen Athletic Bilbao mit 3:0 triumphierte.

 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 20 45
2. FC Red Bull Salzburg 20 43
3. SK Rapid Wien 20 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 31
5. LASK 20 27
6. CASHPOINT SCR Altach 20 25
7. FK Austria Wien 20 24
8. SV Mattersburg 20 21
9. RZ Pellets WAC 20 16
10. SKN St. Pölten 20 7
» zur Gesamttabelle