Europacup 04.08.2016, 00:11 Uhr

ERSTE EINDRÜCKE AUS TRNAVA! PLUS: FOTOS

Unser Redaktions-Team befindet sich ebenso wie die Mannschaft seit Mittwochmittag in Trnava. Was uns am Donnerstag ab 18:30 Uhr definitiv erwarten wird: Ein schönes, enges Stadion, das gewissermaßen einer Reise in unsere Zukunft gleicht, ein perfekter Rasen und über 500 Austrianer, die dem Hochsicherheitsspiel zum Trotz ihr Team unterstützen wollen.

Erste Eindrücke aus Trnava! Plus: Fotos

Vorbereitung auf das Rückspiel

Eine Stunde lang durften sich unsere Veilchen am Mittwochabend mit den Gegebenheiten der City-Arena in Trnava vertraut machen. Was sie beim Abschlusstraining feststellten?

Zum einen, dass das 19.000 Zuseher fassende Stadion von seiner Innenansicht ein wenig der neuen Generali-Arena gleicht. Andererseits, dass sich der Rasen in sehr gutem Zustand befindet.

Trainer Thorsten Fink ließ am Tag vor dem Spiel in gewohnter Form trainieren. Dass der Einheit auch der eine oder andere Vertreter des Heimteams als Zuseher beiwohnte, störte ihn nicht. Taktische Belange wurden ohnehin bereits am Dienstag in Steinbrunn einstudiert.

Acht Fan-Busse

Das Spiel stellt nicht nur für uns ein besonderes dar. Die Karten-Nachfrage war überaus groß, sodass die verfügbaren Heimsektoren mittlerweile ausverkauft sind (auch in Trnava alles andere als alltäglich). Trotz der unschönen Erfahrungen aus der Vorwoche lassen es sich auch mindestens 500 Austria-Fans nicht nehmen, die Mannschaft vor Ort zu unterstützen.

Acht Fan-Busse werden am Mittwoch von Wien nach Trnava reisen – ebenso wie die Mannschaft werden diese von einer Polizeieskorte begleitet.

Apropos Mannschaft: Unsere Veilchen wurden am Mittwoch lediglich von einzelnen Autogrammjägern empfangen – unsere Spieler und Trainer erfüllten die Wünsche der Einheimischen gerne.

Am Donnerstag, wenn wir ab 18:30 Uhr auf Spartak Trnava treffen (live auf ORFeins – Karten um 15 Euro und personalisiert bis 12:00 Uhr im Office Ost erhältlich), wird die Stimmung freilich etwas aufgeladener sein. So lange alles friedlich über die Bühne geht, ist uns das sehr recht.

Packen wir’s gemeinsam!

Forza Viola!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle