Business 29.07.2016, 13:56 Uhr

HARREITHER: ERFOLGREICHE PARTNERSCHAFT GEHT IN DIE VERLÄNGERUNG

Der österreichische Rekord-Cupsieger FK Austria Wien und Sponsor sowie Vizepräsident Dr. Raimund Harreither, MBA einigten sich auf eine Verlängerung ihrer Kooperation bis 2020.

Harreither: Erfolgreiche Partnerschaft geht in die Verlängerung

Seit 2008 ist die HARREITHER GmbH als Sponsor an Bord des FK Austria Wien, im Laufe der Jahre stieg der verlässliche Partner aus Oberösterreich zum zweitgrößten Unterstützer hinter dem Verbund auf – Firmenchef Dr. Raimund Harreither, MBA bekleidet beim Traditionsklub aus der Bundeshauptstadt seit 2015 zusätzlich das Amt des Vizepräsidenten.

Sponsor und Verein blicken auf eine gemeinsame Erfolgsgeschichte zurück: Der Expertenbetrieb für gesunde Flächenheizung und –kühlung installierte bei der Austria nicht nur eine der gegenwärtig in 80 Prozent der heimischen Bundesliga-Stadien liegenden Rasenheizungen; auch die vereinseigene Akademie, Logen sowie der gegenwärtige Stadionausbau im Zuge des großen S.T.A.R.-Bauprojekts bieten Komfortlösungen zum gesunden Heizen und Kühlen – für Vereinsangehörige und Gäste ein Wohlfühlfaktor auf höchstem Niveau.

Sportliche Highlights wie die Rekordsaison 2012/13, der Meistertitel und der anschließende, sensationelle Aufstieg in die Gruppenphase der Champions League sind natürlich fix im Gedächtnis von Dr. Raimund HARREITHER, MBA verankert.

Dennoch gilt sein Blick wie immer der Zukunft des Klubs – hier liegt der Fokus auf der Stärkung des eigenen Fundaments: „Wir wollen diesen eingeschlagenen Weg in Zukunft weiter manifestieren. Die eigenen Talente sollen noch mehr als bisher forciert werden. Das Motto lautet: ,Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper."

Die Stärkung von Erstgenanntem ist ein besonderes Anliegen des erfolgreichen Unternehmers. So hob er 2015 bei der Austria die Bildungsoffensive VIOLAFIT® aus der Taufe – das dieser Tage seinen ersten Geburtstag feiert. Seit 30 Jahren betreibt Dr. Raimund HARREITHER, MBA erfolgreich eine eigene Akademie, in der praxisnahe, berufsbegleitende und messbare Ausbildungsmodule, von technischen Schulungen über Seminare für Lehrlinge und Unternehmer bis hin zu MBA-Studien angeboten werden.

Dieses geballte Know-how fließt größtenteils in das Austria-Ausbildungsprogramm VIOLAFIT® mit ein, vorgetragen durch Verkaufsprofis wie Ex-Almdudler-Geschäftsführer Dr. Harald Messner oder Ex-Austria-Profi Andreas Schiener, der heute erfolgreicher Unternehmer ist.

Mit Ex-Kampfmannschafts-Kapitän Manuel Ortlechner und Sportdirektor Franz Wohlfahrt, die im Finish ihrer akademischen Ausbildung liegen, trägt dieses bemerkenswerte Projekt bereits prominente Gesichter; mit Mittelfeldspieler Alexander Grünwald kommt in Kürze ein weiteres dazu; außerdem schlugen bereits fünf junge Talente aus den Reihen der „Veilchen“ den Weg dieser einzigartigen, dualen Ausbildung ein – jedenfalls deckt sich der eingeschlagene Pfad mit dem Motto von Dr. Raimund HARREITHER: „Bildung ist der Pass der Zukunft, denn das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten!“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle