Profimannschaft 12.06.2016, 08:29 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

VIER WOCHEN BIS ZUM ERSTEN SHOWDOWN

Der FK Austria Wien startet in dieser Woche die sportlichen Vorbereitungen auf die neue Saison. Nach Leistungstests am Montag in Rudolfsheim-Fünfhaus findet am Dienstag ab 10:00 Uhr das erste öffentliche Training in Steinbrunn statt.

© Bildagentur Zolles KG Vier Wochen bis zum ersten Showdown
Profis» alle Termine
Mittwoch, 26. Juli 2017 17:30 Uhr ics Programm: Training (15 min. öffentlich) Ort: Steinbrunn
Donnerstag, 27. Juli 2017 21:05 Uhr ics Programm: FK Austria Wien - AEL Limassol Ort: Happel-Stadion
Freitag, 28. Juli 2017 10:00 Uhr ics Programm: Training Ort: Steinbrunn

Das moderne Trainingszentrum inklusive neuer Rasen- und Kunstrasenplätze, Büros, Fitness- und Regenerations-Einrichtungen sowie Hotel-Zimmer ist während des Umbaus der Generali-Arena (Sommer 2016 bis Frühjahr 2018) die neue Trainingsstätte der Veilchen.

Das Landesportzentrum VIVA (Industriegelände 1, 2491 Steinbrunn-neue Siedlung) liegt 35 Kilometer Luftlinie südlich der Generali-Arena – und wird in den kommenden Tagen gleich intensiv beansprucht.

Am Dienstag wird um 10:00 und um 16:00 Uhr trainiert. Am Mittwoch findet nach dem Vormittagstraining um 10:00 Uhr das erste Testspiel statt. Um 18:00 Uhr gastieren wir beim ASC Korneuburg. Am Donnerstag stehen abermals zwei Einheiten auf dem Programm (10:00 und 16:00 Uhr). Freitag wird um 10:00 Uhr trainiert.

Einwöchiges Trainingslager

Am Samstag geht es direkt weiter, reist unsere Mannschaft ins Trainingslager nach Seeboden in Kärnten. Dort bereiten sich die Veilchen eine Woche lang auf die neue Saison vor. Drei Testspiele stehen in vor Ort auf der Agenda (gegen Spittal, Skenderbeu Korce und Cukaricki Belgrad).

Das Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn

Weitere Termine folgen

Auch nach der Rückkehr nach Wien stehen selbstverständlich noch Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Welche genau, können wir demnächst bekanntgeben. Einen spannenden Fan-Termin wird es zudem am 8. Juli geben – auch hierbei gilt es, am Ball zu bleiben.

Erstmals „ernst“ wird es in etwas mehr als einem Monat: Das erste Pflichtspiel findet am Donnerstag, den 14. Juli, mit der zweiten Runde der UEFA-Europa-League-Qualifikation statt.