Akademie 28.06.2016, 11:45 Uhr

RÜCKBLICK AUF DIE ERFOLGE DES AUSTRIA-NACHWUCHS

Nachdem sich leider unsere ÖFB Nationalmannschaft bereits von der EURO 2016 aus Frankreich verabschiedet hat - immerhin waren mit Lindner, Suttner, Dragovic, Alaba, Arnautovic und Okotie einige ehemalige Jungveilchen mit an Bord - begeben sich auch die aktuellen violetten Nachwuchshoffnungen in einen Pausenmodus.

Rückblick auf die Erfolge des Austria-Nachwuchs

Ein idealer Zeitpunkt also, um auf die abgelaufene Saison kurz rück zu blicken:

  • Premiereneinsätze in der tipico Bundesliga für Dominik Prokop und Patrick Pentz.
  • Turniertriumph der U12 beim Bundesfinale des Coca Cola Cup 2016 in der Austria Akademie.
  • Turniertriumph des LAZ Austria beim Futsal Konvent in Linz.
  • Turniertriumph der U19 in Göttingen - der dritte Erfolg en suite mit Siegen u.a. gegen den FC Schalke 04, FC Kopenhagen oder Borussia Mönchengladbach.
  • Turniertriumph der U9 in Leverkusen mit Siegen u.a. gegen Bayer 04 oder PAOK Saloniki.
  • Turniertriumph der U14 in Leonhofen mit Siegen u.a. gegen Olympiakos Piräus.
  • Turniertriumph der U9 in Wien mit Siegen u.a. gegen den FC Bayern München oder LOK Moskau.
  • Turniertriumph der U15 in Würzburg mit Siegen u.a. gegen den HSV oder Red Bull Leipzig.
  • Siege der U15 bei internationalen Turnierteilnahmen u.a. gegen den FC Barcelona, FC Everton oder Liverpool FC.
  • Teilnahme an der U17 EM Endrunde in Aserbaidschan für Benjamin Ozegovic, Alexander Borkovic und Dominik Fitz.
  • Erreichen der U19 EM Endrunde in Deutschland für Dominik Prokop und Ex Veilchen Marko Krainz. (jetzt Austria Lustenau)
  • Im aktuellen Bundesligakader von Chefcoach Thorsten Fink befinden sich folgende Eigenbauspieler: Hadzikic, Gluhakovic, Grünwald, Rotpuller, Tajouri, Frank, Kvasina, Prokop, Serbest und
  • Installierung der Special Violets unter Chefcoach Roman Stary, gleichzeitig AKA U16 Trainer und Mentaltrainer Alexander Schneider.
  • Regelmäßige Trainingseinheiten für Jugendliche aus Flüchtlingsgebieten in der Austria Akademie.
  • Das Abstellen zahlreicher Nachwuchs Teamspieler für die Auswahlteams des ÖFB, Tschechien, der Slowakei und Polen! (Hüttner, Hahn, Despotovic, Bejic, Macher, Edelhofer, Sulzer, Tischler, Svetoslak, Jadach, Ozegovic, Fitz, Borkovic)
  • Transfer von Torwächter Benjamin Ozegovic in den Bundesligakader von SCR Altach.

ÖFB-Jugendliga-Saisonbilanz der Akademieteams – Platz 3 für U18 und U15, Platz 5 für U16.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle