Allgemeine News 20.06.2016, 14:31 Uhr

UNSERE GEGNER IN CUP UND EUROPA-LEAGUE-QUALIFIKATION

Am Montagnachmittag fanden die Auslosungen der 1. Runde des ÖFB-Samsung-Cups sowie der 2. Runde der UEFA Europa League Qualifikation statt.

Unsere Gegner in Cup und Europa-League-Qualifikation

Die Austria gastiert in der ersten Runde des ÖFB-Samsung-Cups bei Mohren Dornbirn. Die Vorarlberger beendeten die abgelaufene Regionalliga-West-Saison auf Platz vier.

Gespielt am Sonntag, den 17. Juli 2016. Die genaue Uhrzeit wird demnächst festgelegt. Karten sind über den Veranstalter erhältlich. 

Austria-Trainer Thorsten Fink: "Dornbirn bringt als Vierter der Regionalliga mit Sicherheit gewisse Fähigkeiten mit. Wir haben unsere Cup-Aufgaben gegen kleinere Teams in den vergangenen Jahren immer souverän gelöst und werden auch heuer mit dem nötigen Respekt in dieses Spiel gehen."

Europacup-Comeback: Zwei Freikarten für Mitglieder, die bis 20. Juni verlängert haben

Erstmals nach zweieinhalb Jahren - beim letzten Auftritt wurde Zenit St. Petersburg mit 4:1 besiegt - ist die Austria wieder im Europacup vertreten.

In der zweiten Qualifikations-Runde zur UEFA Europa League treffen wir auf den Sieger der Partie FK Kukesi (Albanien) gegen FK Rudar Pljevlja (Montenegro). Gespielt wird an den Donnerstagen des 14. und 21. Julis. Das Heimspiel findet am 14. Juli im Ernst-Happel-Stadion statt - Austria-Mitglieder, die bis 20. Juni ihre Mitgliedschaft verlängert haben, erhalten zwei Freikarten.

Thorsten Fink: „Wir werden in den nächsten Tagen so viele Infos wie möglich über beide Mannschaften sammeln und uns gut auf diese Aufgaben vorbereiten. Was man jetzt schon sagen kann, ist, dass beide Klubs aus Ländern kommen, die eher einen technisch guten Fußball praktizieren - das beweisen die Albaner auch gerade bei der EURO in Frankreich. Es wird jedenfalls kein Selbstläufer und wir werden auch niemanden unterschätzen. Ich bin froh, dass uns eine richtig weite Anreise erspart bleibt, denn es hätte ja auch nach Kasachstan oder Island gehen können.“

Mit Rudar Pljevlja könnte die Austria auf einen alten Bekannten treffen. Gegen die Montenegriner trat man bereits in der Saison 2011/12 an. Damals wurde das Heimspiel mit 3:0 gewonnen, auswärts siegte Violett 2:0. Die vergangene Saison beendete Rudar als als Dritter, zudem wurde der Klub Cup-Sieger. 

Der FK Kukesi wurde ebenfalls Cup-Sieger und Tabellendritter in Albanien. 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 19
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. FK Austria Wien 8 14
4. SK Rapid Wien 9 13
5. LASK 9 13
6. FC Flyeralarm Admira 9 13
7. CASHPOINT SCR Altach 9 12
8. RZ Pellets WAC 9 11
9. SV Mattersburg 9 6
10. SKN St. Pölten 9 2
» zur Gesamttabelle