Akademie 03.05.2016, 10:21 Uhr

TEAMTORE UND JUGENDLIGA-SIEGE

Länderspielpause für die U15-Mannschaft in der ÖFB Jugendliga – drei Austria Teamspieler nutzten diese, um beim "Turnier der Nationen" einen 3:0-Erfolg Österreichs gegen Katar zu feiern.

Teamtore und Jugendliga-Siege

Nikola Despotovic brachte die Elf von Teamchef Rupert Marko in der 20. Minute in Front, Kapitän Niels Hahn erhöhte vor Seitenwechsel auf 2:0. Esad Bejic fixierte in Minute 45 den 3:0-Endstand. Mit Pascal Macher war noch ein vierter Violetter mit von der Partie.

Ehe die Meisterschaft mit dem Heimspiel gegen Sturm Graz fortgesetzt wird, rangiert das Team von Trainer Christoph Glatzer auf Platz vier.

Dafür hatte die U16 einen doppelten Meisterschaftseinsatz – beide Spiele konnte die Roman-Stary-Truppe für sich entscheiden. Mit den Siegen gegen Sturm Graz und die AKA Burgenland (Bilder) katapultierte man sich auf Platz 2 der Tabelle und liegt vier Runden vor Schluss drei Punkte hinter den Alterskollegen aus Wien Hütteldorf.

Ebenso erfolgreich die U18 – ein klarer Auswärtssieg in Mattersburg beschert der Cem-Sekerlioglu-Mannschaft den zwischenzeitlichen 5. Rang in der Tabelle. Mit Denis Tomic und Anour El Moukhantir gab es in diesem Spiel gleich zwei Doppeltoschützen (Bilder).

AKA Burgenland U18 – AKA FK Austria Wien  1:4 (1:2)
Tomic 2, El Moukhantir 2

AKA Burgenland U16 – AKA FK Austria Wien 1:2 (1:2)
Sulzer, Marin

AKA FK Austria Wien U16  – AKA Sturm Graz 4:1 (2:1)
Marin 2, Steiner, Jukic

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle