Violett ist mehr... 18.05.2016, 14:09 Uhr

AUSTRIA BEIM BMFJ-FAMILIENFEST; UNTERSTÜTZUNG VON #BUSSI

Am 15. Mai fand der Internationale Tag der Familie statt. Das Bundministerium für Familie und Jugend rief zum Familientag auf – die Austria war mit Trainer Andreas Ogris und mehreren Spielern vor Ort.

Austria beim BMFJ-Familienfest; Unterstützung von #bussi
Gluhakovic und Jonovic informieren über die richtige Schusstechnik

Klub-Legende und Amateure-Trainer Andreas Ogris betreute gemeinsam mit unseren Jungveilchen Petar Gluhakovic und Stefan Jonovic den Fußball-Corner, bei dem sich Kids am Ball versuchen konnten.

Tarkan Serbest und Dominik Prokop schrieben Autogramme und kamen zahlreichen Fotowünschen nach.

AG-Vorstand Markus Kraetschmer: „Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor beim FK Austria Wien. Das fängt im Betrieb an – etwa, wenn es darum geht, Arbeitnehmer mit Kindern zu unterstützen und ihnen bestmögliche Bedingungen zu geben. Ebenfalls ist das Thema Familienfreundlichkeit im Stadion ein wesentlicher Kernpunkt an den Spieltagen. An solchen Veranstaltungen nehmen wir natürlich gerne teil.“

"Nachhaltigkeit ist bei vielen Projekten ein fixer Bestandteil", führt Kraetschmer weiter aus. "Der Respekt vor der Umwelt, die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft mit unserer Vorbildwirkung sowie Toleranz und soziales Engagement sind dabei klar definierte Ziele."

Letzteres ist auch der Grund, weshalb Violett die Aktion #bussi, die derzeit im Netz kursiert, gerne unterstützt. "Das #bussi steht für mehr als eine Entscheidung an einem Sonntag. Es ist die tägliche Entscheidung, Andere und Andersdenkende mit dem Herzen zu sehen", heißt es auf der Plattform.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle