Profimannschaft 12.05.2016, 10:36 Uhr

„MANNSCHAFT HAT SIEG WIRKLICH GEWOLLT!“

Der FK Austria Wien steht nach dem 5:0-Sieg in Ried nicht nur als bestes Auswärtsteam der Liga fest, sondern fixierte auch Platz drei in der Tabelle. Violett steht somit fix in der UEFA-Europa-League-Qualifikation (ab erster oder zweiter Runde - je nach Ausgang des Cup-Finales).

„Mannschaft hat Sieg wirklich gewollt!“

Trainer Thorsten Fink resümiert nach dem Sieg: „Ich kann zufrieden sein, meine Mannschaft hat eine hervorragende Leistung gezeigt.“

Und weiter: „Die Spieler haben gezeigt, dass sie unbedingt diesen dritten Platz absichern wollen. Ried hatte viermal zu null gespielt, daher hatte ich großen Respekt. Meine Mannschaft hat den Sieg wirklich gewollt. Dass es derart gut lief, lag vielleicht auch daran, dass bei Ried ein wenig die Luft draußen war.“

Alex Grünwald: „Nach dem Herbstmeistertitel dachte jeder, wir könnten vorne davon marschieren. Wir streben immer nach dem Höchsten, leider haben wir dem großen Umbruch im Sommer aber auch kurzzeitig Tribut gezollt. Im Endeffekt sind wir sehr froh, dass wir jetzt wieder international spielen dürfen. Zumindest in der Qualifikation.“

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle