Profimannschaft 15.04.2016, 14:47 Uhr

VIOLA TV: VORSCHAU UND LETZTE INFOS VOR DEM DERBY

In der 31. Runde der tipico Bundesliga gastieren wir im Ernst-Happel-Stadion bei unserem Stadtrivalen - Ankick ist am Sonntag um 16:30 Uhr. Wie Trainer Thorsten Fink, Kapitän Robert Almer und Mittelfeldspieler Alex Grünwald über den Schlager denken und wo es noch Karten gibt, erfahrt Ihr hier.

Viola TV: Vorschau und letzte Infos vor dem Derby

https://youtu.be/fDS-ByvGVWs

Ausgangslage: Die Austria (3.) könnte mit einem Sieg bis auf zwei Punkte an die zweitplatzierten Hütteldorfer heranrücken. Der Vorsprung auf die Admira, Vierter, beträgt vier Zähler.

Violette Personalsituation: Verletzt ist Ronivaldo (Schambeinentzündung), fraglich ist Alex Gorgon (nach Grippe).

Formation: Die Austria trat zuletzt stets in einem 4-2-3-1-System auf.

Bilanz: Im Schlager der 31. Runde zur tipico Bundesliga zwischen dem Zweiten und Dritten der Tabelle ist auf beiden Seiten Rehabilitation angesagt. Die Grünen sind fünf (0-3-2), die Violetten vier Runden (0-2-2) sieglos.

Fan-Infos: Bis Freitag um 18:00 Uhr sowie Samstag bis 13:00 Uhr sind Karten an der Ost-Kassa der Generali-Arena erhältlich - Preise: 23 (Vollpreis), 19 (Ermäßigt) und 10 Euro (Kind) - ausschließlich gegen Barzahlung. Am Sonntag öffnet die Gästekassa des Happel-Stadions (links vom Gästesektor F3) um 15:00 Uhr - erfahrungsgemäß gehen auch an diesem Tag noch sehr viele Karten über die Ladentische.

Schiedsrichter: Harald Lechner leitet am Sonntag sein 118. Bundesliga-Spiel. Andreas Heidenreich und Max Kolbitsch assistieren an den Linien.