Profimannschaft 19.02.2016, 13:33 Uhr

LETZTE TEAM- UND FAN-INFOS VOR MATTERSBURG

Hier findet Ihr die letzten Updates und Wissenswertes vor unserem Heimspiel gegen den SV Mattersburg (Samstag, 16:00 Uhr, Generali-Arena). Plus: Die ganze Presskonferenz mit AG-Vorstand Markus Kraetschmer, Trainer Thorsten Fink und Sportdirektor Franz Wohlfahrt im Video.

Letzte Team- und Fan-Infos vor Mattersburg

Pressekonferenz auf YouTube ansehen

Ausgangslage: Die Austria liegt als Dritter je zwei Zähler hinter Salzburg und dem grünen Stadtrivalen. Sieben Punkte beträgt der Vorsprung auf den viertplatzierten SK Sturm. Mattersburg ist mit neun Punkten weniger Sechster. Die Burgenländer kassierten bislang 41 Gegentreffer, so viele wie kein anderes Team.

Violette Personalsituation: Verletzt sind Thomas Salamon (Bänderverletzung im Sprunggelenk), Robert Almer (im Aufbau nach Teilabriss des hinteren Kreuzbandes) und Ronivaldo (Schambeinentzündung). Gesperrt ist Vanche Shikov, gelb-gefährdet sind Christoph Martschinko und Raphael Holzhauser.   

Formationen: Die Austria trat zuletzt stets in einem 4-2-3-1-, der SVM in einem 4-1-3-2-System auf.

Bilanz: Gegen die Mattersburger, die am Verteilerkreis in 21 Partien erst ein einziges Mal gewannen (16.4.2011 durch ein Waltner-Tor 1:0), streben unsere Veilchen den achten Sieg in Serie an! Aber Vorsicht: zuletzt blieb die Vastic-Truppe vier Liga-Runden (1-3-0) ungeschlagen und hat vor einer Woche in Altach mit dem 2:1 den ersten Sieg nach acht Liga-Matches eingefahren.       

Zuschauer: Karten sind online und an den Kassen (drei Stunden vor Anpfiff geöffnet) erhältlich. Frühjahrs-Abos werden zum letzten Mal an unseren Kassen erhältlich sein! Abos gelten am Spieltag als Fahrschein für die Wiener Linien. Wie bei jedem Heimspiel hat auch diesmal unser kostenloser Stadion-Kindergarten hinter der Nord-Tribüne geöffnet. Einlass ins Stadion: 90 Minuten vor Anpfiff. Auf der West-Tribüne nehmen im Rahmen des "Violetten Klassenausflugs" 700 Schulkinder Platz.

Schiedsrichter: Dominik Ouschan aus Vorarlberg leitet am Samstag sein 60. Bundesliga-Spiel. Matthias Winsauer und Michael Baumann assistieren an den Linien, Christoph Jäger ist vierter Offizieller.

Besonderes: Vor dem Ankick bittet Stadionsprecher Erwin Gruber unseren verletzten Keeper Robert Almer vor das Mikrofon. Zur Pause steht das Verbund-Pausenspiel auf dem Programm.         

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle