Amateure 11.02.2016, 09:08 Uhr

JUNGVEILCHEN SIND AUF KURS

Die Amateure des FK Austria Wien befinden sich gerade inmitten der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison. Das einwöchige Trainingslager in der Türkei verlief perfekt. Top-Bedingungen und keine Verletzten – so darf es bis zum Ostliga-Start Anfang März weitergehen.

Jungveilchen sind auf Kurs

„Wir hatten ein super Hotel und perfekte Plätze“, schwärmt Trainer Andreas Ogris von den Gegebenheiten des Titanic Beach Hotels in Lara, Türkei. „Wir konnten uns ausnahmslos auf die Arbeit konzentrieren. Die Burschen haben sehr gut trainiert.“

Vor allem das taktische Konzept habe man forciert. „Bis zum Start werden wir topfit sein“, prophezeit Ogris, der dem gesamten Betreuerstab seinen Dank ausspricht.

„Ohne sie wäre so ein Trainingslager nicht möglich gewesen. Egal ob meine Trainerkollegen Christian Puchinger, Roman Mählich und Thomas Fasching, aber auch die medizinische Abteilung bestehend aus Daniel Strasser und Thomas Prantner und unsere Utensilien-Managerin Traude Bogdanovic – alle haben hervorragend angepackt.“

In dieser Woche stehen insgesamt zwei Testspiele auf dem Programm, weshalb das Trainingsprogramm regenerativer ausgelegt ist. „Nächste Woche trainieren wir dann schon verstärkt im Schnelligkeitsbereich.“