Profimannschaft 11.02.2016, 11:16 Uhr

HOLZHAUSER: "WIR ALLE WOLLEN GEWINNEN!"

Raphael Holzhauser geht mit Vorfreude in das 316. Wiener Derby. Die Austria liegt in der Bundesliga einen Zähler vor Grün-Weiß und auch im Cup konnte man sich im Gegensatz zum Erzrivalen für das Semifinale qualifizieren.

Holzhauser: "Wir alle wollen gewinnen!"

Unser Regisseur im defensiven Mittelfeld ortet ob der knappen Situation in der Liga-Tabelle eine besondere Situation. „Derbys sind sowieso schon sehr speziell. Aber aufgrund der aktuellen Tabellen-Situation natürlich noch einmal umso wichtiger.“

© Bildagentur Zolles KG
"Wir gehen gut vorbereitet ins Derby" © Bildagentur Zolles KG

Die Veilchen, Tabellenzweiter, gehen nach dem gelungenen Frühjahrs-Auftakt mit Selbstvertrauen in das Spiel gegen den ewigen Rivalen. „Wir sind gut vorbereitet und wollen alle gewinnen.“

Angesprochen auf die beachtliche Ausbeute von 18 Toren aus Standardsituationen, betont Holzhauser: „Wenn man 18 Standard-Tore erzielt, ist das kein Glück, sondern der Lohn harter Arbeit. Wir sind in jedem Spiel für einen Treffer aus einer Standard-Situation gut.“

Nach Derby noch nichts entschieden

Einen Endstand will der frühere VfB-Stuttgart-Legionär nicht prognostizieren. „Wir wollen die drei Punkte in Favoriten halten, egal, ob mit einem Tor oder mit drei Toren Unterschied.“

Fakt sei aber auch, dass es am Sonntag „wie immer“ um drei Punkte gehe. „Ich glaube, dass auch nach dem Derby noch nichts entschieden ist. Wir müssen auch nach der 22. Runde weiter Gas geben, wenn wir unsere Ziele erreichen wollen.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle