Profimannschaft 07.01.2016, 13:06 Uhr

KAYODE STARTETE EBENFALLS IN DIE NEUE SAISON

Völlig unaufgeregt, aber topmotiviert, hat auch Lary Kayode heute die Frühjahrs-Vorbereitung in Angriff genommen. Der Angreifer kehrte nach seinem Sonderurlaub wie vereinbart pünktlich aus Nigeria zurück und stakste schnurstracks in die Kraftkammer der Generali-Arena.

Kayode startete ebenfalls in die neue Saison

Für Kayode ging es quasi direkt vom Flughafen an den Verteilerkreis, wo er sich sofort in den Gym begab. „Ich freue mich, dass ich wieder hier bin und freue mich schon auf das erste Mannschaftstraining.“

Das wird der 22Jährige am Nachmittag absolvieren, am Vormittag war er noch alleine gemeinsam mit Athletiktrainer Niko Vidovic engagiert.

Seine Knöchelverletzung, die er sich gegen den WAC am 2. Dezember zugezogen hatte, ist vollständig ausgeheilt. „Ich spüre nichts mehr, kann alles machen, werde mein Bestes geben.“