Profimannschaft 05.12.2015, 09:30 Uhr

STATISTIK: AUSTRIA IST TROTZ POSITIVER BILANZ VOR WAC GEWARNT

Kein Violetter hätte etwas dagegen, würde der Nikolaus dem FK Austria Wien schon einen Tag vor dem Brauch etwas bringen. Und zwar in Form von Punkten auswärts gegen den WAC am Samstag (16:00 Uhr) zum Auftakt der 19. tipico-Bundesliga-Runde.

Statistik: Austria ist trotz positiver Bilanz vor WAC gewarnt

Der frischgebackene Herbstmeister ist gegen das aktuelle Schlusslicht seit drei Liga-Spielen (2-1-0) in Folge ungeschlagen. Zählt man das ÖFB-Samsung-Cupsemifinale (3:0 am 29.4.2015) dazu, sind es sogar vier Pflichtspiele in Serie.

Wesentlichen Anteil an diesem Lauf hatte ausgerechnet unser Kärntner Alexander Grünwald. Der Mittelfeldspieler erzielte in den jüngsten drei Liga-Partien jeweils einen Treffer. Diese Zahlenspielereien sollte man jedoch aus zweierlei Gründen mit Vorsicht betrachten. Erstens ist der Gegner daheim seit Ende August fünf Partien (3-2-0) unbesiegt und zweitens hat Trainer Heimo Pfeifenberger den „Wölfen“ neues Leben und Hoffnung eingehaucht.

Die Kärntner haben unter dem Salzburger zuletzt im Abstiegskampf durch das 4:0 gegen Admira und dem 1:1 bei RB Salzburg vier Zähler geholt und so auch enormes Selbstvertrauen getankt. Vor eigenem Publikum hat der WAC, das aktuelle Schlusslicht , unter anderem Rapid und SV Mattersburg (jeweils 2:1) geschlagen und dem Double-Gewinner Salzburg immerhin ein Remis abgetrotzt.

Auf der anderen Seite dürfen sich die Austrianer, die das aktuell beste Auswärtsteam sind, über den ersten Herbstmeistertitel (nach 18 Runden) seit unserer Meistersaison 2012/13 freuen. Damals rutschten wir dann auch als „Winterkönig“ ins Neue Jahr.

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel (19. Runde) WAC - FK Austria Wien (Samstag, 16:00 Uhr, Lavanttal-Arena, SR Christopher Jäger/Sbg):
Liga-Ergebnisse 2015/16:
2:0 (a) 26.7.2015; Tore: Gorgon (37./Foulelfer), Grünwald (59.); Anmerk.: Rot Silvio (WAC/70. Unsportlichkeit)
1:0 (h) 26.9.2015; Tor: Grünwald (76.)

Aktuelle Tabellenplatzierungen:
WAC: gesamt 10. Rang (4-4-10/16:23/16) – heim 9. Rang (4-2-3/13:12/14)
FAK: gesamt 1. Rang (10-5-3/33:25/35) – auswärts 1. Rang (5-2-2/15:13/17)

Aktuelle Serien gegeneinander:
Der FAK ist gegen den WAC drei Liga-Spiele (2-1-0) ungeschlagen, nachdem er zuvor drei Niederlagen in Folge (zuletzt am 15.2.2015 auswärts 0:1, wobei wir zwei Elfer von Grünwald und Holzhauser verjuxten) einstecken musste.

Aktuelle Liga-Serien:
FAK: Das 2:1 zuletzt gegen Sturm war der sechste Sieg in den jüngsten neun Runden (6-2-1) und der erste nach drei Spielen (0-2-1); sieben Heimspiele (4-3-0) seit dem 2:5 gegen Rapid am 12.8. ungeschlagen.

WAC: Seit fünf Heimspielen (3-2-0/seit dem 0:2 gegen SCR Altach am 30.8.) ungeschlagen; das 1:1 zuletzt in Salzburg war erst der zweite Auswärtspunkt nach dem 0:0 in Ried (0:0)

Liga-Tore:
WAC (16 Treffer/8 Schützen): 5 Quedraogo, je 3 Silvio, Wernitznig, je 1 Hüttenbrenner, Drescher, Jacobo, Standfest, Lackner (Admira/Eigentor)
FAK (33/12): 11 Gorgon, 8 Kayode, 4 Grünwald, 2 Friesenbichler, je 1 Sikov, Holzhauser, Meilinger, Koch, Rotpuller, Kehat, Pichler (SV Grödig/Eigentor), M. Hofmann (Rapd/ET)

Liga-Assists:
WAC: 3 Standfest, je 2 Seidl, Zündel, Silvio, Quedraogo
FAK: je 3 Grünwald, Holzhauser, Kehat, je 2 Zulechner, Kayode, Friesenbichler, Martschinko, je 1 Gorgon, Vukojevic, Sikov, Rotpuller

Liga-Kopftore:
WAC: 2 erzielt (Hüttenbrenner, Quedraogo) – 2 kassiert
FAK: 5 erzielt (Kayode 2, Gorgon 2, Grünwald) – 4 kassiert

Liga-Jokertore:
WAC: 0 bzw. FAK: 3 (Friesenbichler 2, Meilinger)

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:
WAC: 1 erzielt – 4 kassiert
FAK: 1 erzielt – 3 kassiert

Liga-Tore in letzten 15 Minuten:
WAC: 1 erzielt – 6 kassiert
FAK: 9 erzielt – 4 kassiert

Liga-Standard-Tore:
WAC: 5 erzielt (1 Freistoß, 1 nach Freistoß, 3 nach Corner) – 4 kassiert (1 Elfer, 2 Freistoß, 1 n. F)
FAK: 17 (Liga-Bestwert) erzielt (6 Elfer, 2 Freistoß, 5 nach Freistoß, 4 nach Corner) – 6 kassiert (2 E, 3 n. F., 1 Direktcorner)

Liga-Elfmeter:
WAC: 0 zugesprochen – Gegner verwertete 1 aus 1 (Gorgon)
FAK: 6 zugesprochen/6 verwandelt (alle Gorgon) – 2 aus 2

Liga-Ausschlüsse:
WAC: 2 (Silvio/Rot, Seidl/Gelbrot)
FAK: 2 (Rotpuller Rot und Gelbrot)

Liga-Einsätze:
WAC (24 Spieler): je 17 Standfest (voll), Wernitznig (fünfmal aus- und achtmal eingewechselt), je 16 Hüttenbrenner (2 a), Jacobo (6 a/2 e), je 15 Silvio (7 a/3 e/1 Rot), Zündel (6 a/3 e)
FAK (21): je 18 Holzhauser (1 a), Grünwald (3 a), Gorgon (6 a), Kayode (8 a), je 17 Martschinko (voll), Kehat (9 a/7 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle