Bundesliga 20.11.2015, 17:25 Uhr
© FK Austria Wien © FK Austria Wien

VIDEO UND LETZTE TEAM- UND FAN-INFOS VOR ADMIRA

Hier findet Ihr die letzten Updates und Wissenswertes vor unserem Heimspiel gegen die Admira (Sa., 16:00 Uhr, Generali-Arena).

© FK Austria Wien Video und letzte Team- und Fan-Infos vor Admira

https://www.youtube.com/watch?v=w80fJ-lecZg

Letzte Infos

Ausgangslage: Die Austria (1.) liegt acht Zähler vor der Admira (5.). Drei Punkte trennen uns von Salzburg (2.), wobei die Bullen das bessere Torverhältnis (+8) aufweisen. Sechs Zähler und zwei Treffer beträgt das Polster auf Rapid (3.).

Violette Personalsituation: Nach wie vor verletzt sind Robert Almer (Teilabriss des hinteren Kreuzbandes) und Ronivaldo (Schambeinentzündung), fraglich ist niemand. Nach der nächsten gelben Karte wären Alex Grünwald und Raphael Holzhauser gesperrt.

Formation: Thorsten Fink scheint mit einem personell offensiv besetzten 4-2-3-1-System eine aktuell bevorzugte Formation gefunden haben. Austrias Chefcoach kündtigte an, gegen die Admira von großen Änderungen absehen zu wollen.

Bilanz: Das 236. Duell in der Meisterschaft verspricht Spannung und Tore. Denn seit mittlerweile 14 Jahren mit insgesamt 35 Spielen gab es zwischen den zwei Klubs kein torloses Remis mehr.

Fan-Infos: Karten sind online und an den den Kassen (am Samstag ab 9:00 Uhr geöffnet) erhältlich. Unser Kapitän und Team-Torhüter Robert Almer schreibt ab 14:45 Uhr Autogramme im GET VIOLETT Megastore. Wie bei jedem Heimspiel hat auch diesmal unser kostenloser Stadion-Kindergarten hinter der Nord-Tribüne geöffnet. Einlass ab 90 Minuten vor Anpfiff, Abholung bis 30 Minuten nach Abpfiff.

Schiedsrichter: Der Oberösterreicher Dieter Muckenhammer leitet am Samstag sein 44. Bundesliga-Spiel. An den Linien stehen Clemens Schüttengruber und Stefan Stangl.

Besonders: Ab Samstag ist im Megastore sowie auf getviolett.at das neue Set aus Autogrammbüchern und Bällen erhältlich. Preis: 79,90 Euro.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle