Profimannschaft 21.11.2015, 09:25 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

STATISTISCHES UND WISSENSWERTES VOR DEM DUELL MIT DER ADMIRA

Am 29.8. nach unserem 1:0 in der Südstadt gingen wir als Tabellenzweiter in eine Länderspielpause. Am Samstag (16:00) setzt der FK Austria Wien als Spitzenreiter die Punktekampagne nach abermaliger zweiwöchiger Unterbrechung gegen Admira Wacker fort.

© amaspics.at Statistisches und Wissenswertes vor dem Duell mit der Admira

Das 132. Duell mit dem Tabellenfünften in der tipico-Bundesliga und das insgesamt 236. in der Meisterschaft verspricht Spannung und Tore. Denn seit mittlerweile 14 Jahren mit insgesamt 35 Spielen gab es zwischen den zwei Klubs kein torloses Remis mehr!

Zuletzt trennte man sich am 17.11.2001 in Favoriten 0:0. Das jüngste Heimspiel ging gegen die Südstädter am 20.5.2015 durch ein Tor im Finish knapp verloren. Dafür fiel unser einziger Sieg in der vorigen Saison mit 4:0 (daheim am 22.11.2014) deutlich aus.

Unser 1:0 im laufenden Spieljahr in der Südstadt hatte viele Emotionen (5:2 Gelbe “für” Admira) und in den violetten Reihen zwei Premieren gebracht. Weil Lukas Rotpuller gesperrt war, bildeten Vance Sikov und der Ex-Admiraner Richard Windbichler erstmals in der Innenverteidigung ein Paar.

Und außerdem stand Kevin Friesenbichler, unser derzeitiger Torschütze der Stunde, zum ersten Mal unter Trainer Thorsten Fink in der Startelf. Der Steirer war es übrigens, der den Foulelfer zum 1:0 herausholte. Den Strafstoß verwandelte damals Alex Gorgon. „Gogo“ ist im aktuellen Veilchen-Kader unser bester Torschütze gegen die Admira. Der Flügelflitzer traf gegen die Südstädter bisher siebenmal, darunter dreimal per Kopf.

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel FK Ausstria Wieen – Admira Wacker Mödling (16. Runde, Samstag, 16:00 Uhr, Generali-Arena, SR Dieter Muckenhammer/OÖ):

Bundesliga-Bilanz:
Insgesamt 131 Spiele: 82-20-29 (292:143 Tore)
Daheim 65 Spiele: 50-8-7 (168:56)
Auswärts 66 Spiele: 32-12-22 (124:87)

Liga-Ergebnis 2015/16:
1:0 (a) am 29.8.; Tor: Gorgon (61./Foulelfer)

Liga-Ergebnisse 2014/15:
1:2 (auswärts) am 30.8.2014; Tore: Grünwald (51.) bzw. Bajrami (43.), Zwierschitz (45.+2)
4:0 (heim) am 22.11.2014; Tore: Damari (61./Foulelfer), Royer (68.), Gorgon (71., 82.); Anmerkung: Windbichler (AW/60. Torraub)
1:1 (a) am 14.3.2015; Tore: Suttner (82.) bzw. Katzer (85.)
0:1 (h) am 20.5.2015; Tor: Schösswendter (83.)

Aktuelle Serien gegeneinander:
Austria hat von den jüngsten 30 Liga-Duellen nur fünf verloren, aber 21-mal gewonnen, vier Partien endeten Remis. Dazu hat der FAK auch das ÖFB-Samsung-Cup-Finale 2009 in Mattersburg 3:1 n.V. gewonnen.

Aktuelle Liga-Serien:
FAK: Ist seit dem 0:2 in Graz (19.9.) sechs Runden (5-1-0) ungeschlagen, hat acht Pflichtspiele (zwei Cup-Partien/7-1-0) nicht verloren und ist daheim seit 12.8. (2:5 Rapid) in fünf Spielen (3-2-0) unbesiegt
AW: Seit vier Runden (0-3-1) sieglos, wobei es zuletzt drei Remis in Serie gab, der jüngste volle Erfolg (auswärts) gelang am 3.10. mit 4:0 in Mattersburg. Nach den ersten sechs Runden (4-2-0) war man ohne Niederlage und nach der 8. Runde sogar Spitzenreiter

Liga-Tore:
FAK (28/11 Schützen): 9 Gorgon (davon 5 Elfer), 6 Kayode, 4 Grünwald, 2 Friesenbichler, je 1 Holzhauser, Meilinger, Koch, Rotpuller, Sikov, Pichler (SV Grödig/Eigentor), M. Hofmann (Rapid/ET)

AW (20/12): 5 Starkl, 4 Schösswendter, 2 Vastic, je 1 Zwierschitz, Sax, D. Toth, Blutsch, Bajrami, Lackner, Knasmüllner, R. Schicker, Rasner (SV Grödig/ET)

Liga-Assists:
FAK: je 3 Grünwald, Holzhauser, je 2 Zulechner, Kayode, Friesenbichler, je 1 Gorgon, Vukojevic, Sikov, Martschinko, Rotpuller, Kehat

AW: je 4 Starkl, Blutsch, 3 D. Toth, 2 Ebner

Liga-Kopftore:
FAK: 4 erzielt/4 kassiert – AW: 4/5

Liga-Jokertore:
FAK: 3 (2 Friesenbichler, Meilinger) – AW: 3 (2 Vastic, R. Schicker)

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:
FAK: 0/0 – AW: 3/1

Liga-Tore in letzten 15 Minuten:
FAK: 8/3 – AW: 5/3

Liga-Standardtore:
FAK: 15 erzielt (Bestwert/5 Elfer, 2 direkter Freistoß, 5 nach Freistoß, 3 nach Corner) – 5 kassiert
AW: 6 erzielt (1 E, 2 n. F., 3 n. C.) - 4 kassiert

Liga-Elfmeter:
FAK: 5 zugesprochen/5 verwandelt – 1 verhängt/1 kassiert
AW: 1/1 – 1/1

Liga-Ausschlüsse:
FAK: 2 (Rotpuller Gelb-Rot und Rot)
AW: 3 (Starkl, Wostry, Schösswendter jeweils Gelb-Rot)

Liga-Einsätze:
FAK (20 Spieler): je 15 Martschinko (voll), Holzhauser (1-mal ausgewechselt), Grünwald (3 a), Kayode (6 a), Gorgon (6 a)

AW (23): je 15 Siebenhandl (voll), Lackner (1a), je 14 Ebner (voll), Wostry (1 Gelb-Rot), D. Toth (4 a/3-mal eingewechselt), Starkl (7 a/1 Gelb-Rot)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle