Akademie 16.11.2015, 11:31 Uhr

ZWEI SIEGE ZUM HERBST-AUSKLANG

Die Herbstabschlussrunde der ÖFB Jugendliga bescherte unseren Akademieteams zwei Auswärtssiege bei Ried.

Zwei Siege zum Herbst-Ausklang

Einmal mehr haderte das U18-Team an mangelnder Effizienz vor dem Tor - wie schon des Öfteren in dieser Halbsaison konnte man aus einer spielerischen Überlegenheit und einem klaren Plus an hochkarätigen Tormöglichkeiten kein Kapital erzielen. So ging die Partie letztlich mit 1:2 verloren, Fitz erzielte den einzigen Treffer unserer jungen Veilchen.

Souverän der Abschlusserfolg der U16 - ein klares 5:0 (3:0) als Produkt einer überaus konsequenten Chancenverwertung und einer geschlossen, starken Mannschaftsleistung gegen doch überraschend unterlegene Innviertler.

Noch klarer als das Ergebnis von 3:1 (1:1) war eigentlich die dargebrachte Überlegenheit der U15. Zahlreiche gute Tormöglichkeiten, immer wieder gute Kombinationen, ohne in der Defensive nach Ballverlusten in Bedrängnis zu kommen der Lohn für eine gute Entwicklung dieses Jahrganges im Laufe der abgelaufenen Halbsaison.

Ergebnisse

AKA SV Ried U18 - AKA FK Austria Wien       2:1 (1:1)
Fitz

AKA SV Ried U16 - AKA FK Austria Wien       0:5 (0:3)
Erbay (2), Sulzer, Zellmann, Jukic

AKA SV Ried U15 - AKA FK Austria Wien       1:3 (1:1)
Edelhofer, Bejic, Tadic

Linktipp:
+ Alle Tabellen, Ergebnisse und Spieltermine

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle