Profimannschaft 29.09.2015, 14:33 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

ACHT TEAM-EINBERUFUNGEN, PREMIERE FÜR PECHLIVANIS

In der zweiten Oktober-Woche stehen wieder die Nationalteams im Fokus der weltweiten Öffentlichkeit. Gleich acht Spieler des FK Austria Wien wurden für ihre jeweilige Nation nominiert.

© Bildagentur Zolles KG Acht Team-Einberufungen, Premiere für Pechlivanis

Österreichs Teamchef Marcel Koller nominierte am Dienstag seinen 23-Mann-Kader für die EURO-Qualifikations-Spiele gegen Montenegro (a/9.10.) und Liechtenstein (h/12.10.). Mit unserem Kapitän Robert Almer befindet sich ein Veilchen im Aufgebot.

Gleich drei unserer Talente scheinen bei Österreichs U21 auf. Christoph Martschinko, Tarkan Serbest und Kevin Friesenbichler sind beim EM-Qualifikations-Spiel gegen Aserbaidschan (h/9.10.) mit von der Partie. Marko Kvasina wird auf Abruf gelistet.

Österreichs U19 testet indes gegen die Schweiz (a/7.10.). Mit Dominik Prokop ist einer unserer Spieler im Team dabei, Torhüter Patrick Pentz befindet sich auf Abruf.

Mazedoniens Vize-Kapitän Vanche Shikov trifft im Rahmen der EM-Qualifikation auf die Ukraine (h/9.10.) und auf Weißrussland (a/12.10.).

Roi Kehat steht im vorläufigen Kader Israels, das um die Teilnahme an der Europameisterschaft auf Zypern (h/10.10.) sowie auf Belgien (a/13.10.) trifft.

Marios Pechlivanis, im Sommer von APOEL Nikosia als Perspektivspieler zu uns gestoßen, darf sich indes über seine erstmalige Nominierung für Zyperns U21-Team freuen. Der 20-jährige Flügelspieler, der am Wochenende zum 1:1-Endstand unserer Amateure gegen Stadlau traf, wurde vor zwei Jahren einmal für den U19-Jahrgang seiner Heimat nominiert.

Über seine erstmalige Einberufung in die U21 sagt Pechlivanis: „Es macht mich natürlich stolz, diese Einladung erhalten zu haben und mein Land vertreten zu dürfen. Ich werde mein Bestes geben.“

Pechlivanis gastiert im Rahmen der EM-Qualifikation zunächst bei der Slowakei (8.10.), ehe Zypern zuhause auf Weißrussland (13.10.) trifft.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 8 18
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. FK Austria Wien 8 14
4. LASK 8 12
5. FC Flyeralarm Admira 8 12
6. CASHPOINT SCR Altach 8 11
7. RZ Pellets WAC 8 11
8. SK Rapid Wien 8 10
9. SV Mattersburg 8 5
10. SKN St. Pölten 8 1
» zur Gesamttabelle