Akademie 08.09.2015, 08:34 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

U18 ALS TORFABRIK, U16 & U15 UNTERLIEGEN

Unsere U18 holte am Wochenende den nächsten klaren Sieg, gewann gegen die Admira mit 6:2. Für die U16 sowie die U15 setzte es indes Niederlagen.

© amaspics.at U18 als Torfabrik, U16 & U15 unterliegen

Dem 5:0-Auftaktsieg in Vorarlberg folgte mit dem 6:2 der nächste bemerkenswerte Erfolg des U18-Teams gegen die Alterskollegen aus der Südstadt.

© amaspics.at
Linksverteidiger Lukas Prokop © amaspics.at

Ebenso erwähnenswert ist, dass es dabei zu einer Premiere in der Akademie kam, die Brüder Dominik und Lukas Prokop Seite an Seite spielten. Lukas (Jahrgang 1999) stellte einmal mehr als linker Verteidiger seinen Mann, Dominik (Jahrgang 1997) trat als Doppeltorschütze in Erscheinung und lenkte das Spiel der Violetten über die gesamte Spieldauer in Richtung Admira-Gehäuse (Matchfotos der U18 & U16). 

Mohamed Bassiouny traf ebenso im Doppelpack und hält nach zwei Meisterschaftsrunden bereits bei fünf Treffern.

Eine bittere Niederlage musste die U16 hinnehmen – ein rascher 2:0-Vorsprung wurde noch vor der Pause verschenkt, nach Seitenwechsel vergab man eine Reihe von hochkarätigen Tormöglichkeiten, letztendlich musste man als spielstärkeres Team mit 2:4 vom Platz gehen.

Noch schmerzhafter die Niederlage der U15 – ein hochklassiges Duell zweier auf Augenhöhe agierender Teams entschied ein harter Foulelfmeter in der letzten Spielminute zugunsten der Gäste. Zuvor vergaben die Violetten mit einer 1:0-Führung im Rücken mehrmals die Möglichkeit, das Spiel frühzeitig zu entscheiden.

Ergebnisse

AKA U18 FK Austria Wien – AKA FC Admira 6:2 (5:2) 
Prokop (2), Bassiouny (2), El Moukhantir, Zefi (Elfmeter)

AKA U16 FK Austria Wien – AKA FC Admira 2:4 (2:3)
Sulzer, Zellmann

AKA U15 FK Austria Wien – AKA FC Admira 1:2 (0:0)
Straube

Linktipp:
+ Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle