Profimannschaft 20.07.2015, 14:14 Uhr

PERSPEKTIVSPIELER PECHLIVANIS KOMMT VON APOEL NIKOSIA

Der FK Austria Wien verstärkt seinen Kader mit Blick Richtung Zukunft. Marios Pechlivanis – während der letzten Wochen schon auf Trainings- und Freundschaftsspiel-Ebene getestet – kommt ablösefrei von APOEL Nikosia aus Zypern und erhält einen Vertrag bis 2017 (plus Option bis 2018).

Perspektivspieler Pechlivanis kommt von APOEL Nikosia

Der 20-jährige Außenstürmer (ZYP) trainierte in der Vorsaison unter Thorsten Fink bei den Profis von APOEL Nikosia mit und feierte auch sein Debüt in der höchsten Spielklasse Zyperns. Seit 2. Juli trainierte Pechlivanis mit den Veilchen, wo er sich für die Zukunft empfehlen konnte.

Sportdirektor Franz Wohlfahrt: „Marios ist ein sehr talentierter und fitter Spieler, der in den letzten Wochen einen guten Eindruck bei uns hinterlassen hat. Wir werden ihn behutsam aufbauen. Er hat absolut das Zeug, auf Perspektive eine echte Verstärkung für uns zu werden.“