Young Violets 30.07.2015, 14:47 Uhr
© FK Austria Wien © FK Austria Wien

JUNGVEILCHEN: ZUM SAISON-AUFTAKT EIN HEIM-DERBY!

Am Freitag startet die Regionalliga Ost in die Saison 2015/16. Der Schlager der ersten Runde findet in der Generali-Arena statt: Die Austria Amateure empfangen um 19:00 Uhr Rapids zweite Mannschaft.

© FK Austria Wien Jungveilchen: Zum Saison-Auftakt ein Heim-Derby!

Andreas Ogris, der nicht nur zweiter Co-Trainer der Profis, sondern auch wieder Cheftrainer der Jungveilchen ist, zeigt sich mit der Vorbereitung seiner Schützlinge zufrieden: „Die Burschen sind voll mitgezogen. Es gibt einige taktische Neuerungen in unserem Spiel. Wir sind auf einem guten Weg, wenngleich so ein Prozess natürlich dauern kann.“

© FK Austria Wien
Treffsicher und gut in Form: Michael Blauensteiner © FK Austria Wien

Ogris erwartet eine enge Partie. „Zum Saisonauftakt spielt auf beiden Seiten sicher auch ein wenig Nervosität mit, entscheidet mitunter die Tagesverfassung. Wir sind gut vorbereitet.“

Seinen Kader zieren einige Neue, darunter viele aufgerückte Spieler aus der U18. „Einige haben schon in der Vorsaison mittrainiert, andere sind jetzt neu dazugekommen und finden Schritt für Schritt hinein.“

Einzige Wehrmutstropfen seien in der Vorbereitung etwaige Verletzungen gewesen. Manuel Ortlechner fehlt mit einem Muskelfaserriss, David Cancola und Nikola Zivotic dürften ebenfalls noch länger fehlen. Michael Endlicher und Emre Kilka sind noch nicht einsatzfähig.

© FK Austria Wien
Kehrte vom WAC zurück: Innenverteidiger Sandro Widni. © FK Austria Wien

Fan-Infos

Für Austrianer ist in der Generali-Arena die Nord-Tribüne geöffnet (Rapid-Fans im Gästesektor). Abonnenten genießen freien Eintritt. Karten kosten 8 (Vollpreis), 6 (Ermäßigt) und 4 Euro (Kind). Um 18 Uhr öffnet Parkplatz ll am Ende der Fischhofgasse.

Nachdem aufgrund des laufenden Abo-Verkaufs an den Kassen mehr los sein könnte, haben am Freitag gleich zwei Schalter (bei der Ost-Tribüne) bis 19:45 Uhr geöffnet.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle