Amateure 17.06.2015, 12:59 Uhr

MANUEL ORTLECHNER BLEIBT BEIM FK AUSTRIA WIEN!

Manuel Ortlechner wird auch in Zukunft das violette Trikot tragen. Der FK Austria Wien hält seinen mehrjährigen Kapitän beim Klub. Der 35-jährige Innenverteidiger übernimmt eine Führungsspieler-Rolle bei den Austria Amateuren und wird darüber hinaus Co-Trainer des U14-Teams.

Manuel Ortlechner bleibt beim FK Austria Wien!

Die Austria und Manuel Ortlechner gehen ihren Weg weiterhin gemeinsam. Ortlechner, der 2009 zur Austria gekommen war und seither über 200 Pflichtspiele absolviert hatte, unterschrieb am Mittwoch einen neuen Vertrag bis Sommer 2017 – mit verändertem Aufgabengebiet.

Der neunfache ÖFB-Teamspieler, der bis Jänner 2015 drei Jahre als Austria-Kapitän fungierte, übernimmt ab sofort einen wichtigen Part – sowohl auf aktiver Ebene als auch in der Weiterentwicklung von talentierten Perspektivspielern. Ortlechner verstärkt das junge Amateur-Team in der Regionalliga Ost. Parallel zu seiner Trainerausbildung fungiert er außerdem als Co-Trainer der Unter-14-Mannschaft der Veilchen.

Sportdirektor Franz Wohlfahrt: „Es entspricht unserer Klub-Philosophie, Spieler mit einem derart großen Austria-Herzen beim Klub halten zu wollen. Manuel Ortlechner ist aber nicht nur ein verdienstvoller Austrianer, sondern besitzt auch absolut das Potenzial, um seine neue Aufgabe zu erfüllen. Er wird eine Führungsrolle in unserer sehr jungen Amateur-Mannschaft einnehmen und im Nachwuchs-Bereich seine große Erfahrung einfließen lassen.“

Mein Plan war, nie mehr gegen die Austria zu spielen. Manuel Ortlechner

Manuel Ortlechner (Spieler und U14-Co-Trainer): „Wir haben die Ideallösung gefunden. Mein Plan war, nie mehr gegen die Austria zu spielen. Dennoch wollte ich weiter aktiv bleiben. Jetzt freue ich mich, mit unseren jungen Spielern zusammenarbeiten zu dürfen. Unsere Amateure bestehen aus lauter guten Kickern, die mit ihren Eigenschaften alle für das technisch versierte Austria-Spiel stehen. Die Austria ist mir so stark ans Herz gewachsen, dass ich mich brutal auf die gemeinsame Zukunft freue.“

Christian Peischl (Sportlicher Leiter der Amateure): „Es war unser Wunsch, Manuel Ortlechner als Führungsspieler für unsere Amateure gewinnen zu können. Wir freuen uns, einen langjährigen Austria-Kapitän und Vorzeigeprofi in einer so wichtigen Rolle einsetzen zu können. Wir haben die perfekte Lösung für beide Seiten gefunden.“

Viola TV Exklusiv

https://youtu.be/hYY2aaTUyns

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle