Profimannschaft 03.07.2015, 11:07 Uhr

FINK-MANIA AUCH BEIM BUSINESS-EVENT

FK Austria Wien – und sonst nichts! Der Bewunderung vieler Fans schließen sich auch die mittlerweile mehr als 100 Sponsoren und Werbepartner der Violetten inhaltlich voll an. Das war auch am Donnerstagabend beim exklusiven Show Cooking im Teamquartier Grand Hotel Wien zu spüren.

Fink-Mania auch beim Business-Event

Ebenso die Euphorie, die mit der Verpflichtung von Thorsten Fink, seinem Trainerteam und der Kaderzusammenstellung im Veilchen-Umfeld deutlich spür- und hörbar ist. Klar, Wirtschaftspartner suchen Seriosität und Profitabilität, beides steht bei der Austria an oberster Stelle.

Im Grand Hotel wurde aber nicht nur fleißig gekocht, sondern auch ein Blick in die nahe sportliche Zukunft geworfen. AG-Vorstand Markus Kraetschmer: „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen unserer Sponsoren, die uns alle weiterhin begleiten. Wir mussten sportlich einiges verändern, haben viel in Trainer und Mannschaft investiert, brauchen zugleich aber auch etwas Geduld, obwohl eine unheimlich positive Aufbruchsstimmung herrscht.“

Das bestätigt auch Thorsten Fink, der bereits in seinen ersten zwei Wochen in Wien spürt, dass „die Austria ein toller Klub und Wien eine außergewöhnlich schöne Stadt ist“. Zudem habe er schon die hohe Erwartungshaltung registriert. Mit Teamwork, Visionen, sehr viel Leidenschaft und Siegermentalität von der Spitze bis zum Nachwuchs wollen sein Team und er dem auch so rasch wie möglich gerecht werden. „Ich spüre das Vertrauen und freue mich schon auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Auch Sportdirektor Franz Wohlfahrt stößt in dasselbe Horn. „Ich weiß, dass Thorsten Fink die absolut richtige Entscheidung für uns ist. Letztendlich liegt die Wahrheit aber auf dem Platz und nicht in meinem Bauchgefühl.“ Schon in der ersten ÖFB-Samsung-Cuprunde am 17. Juli in Oberwart wollen alle beweisen, dass es so ist.

Sichtlich sind alle nicht nur ob der kulinarischen Schmankerln, die im Grand Hotel frisch zubereitet und serviert wurden, schon auf den Geschmack gekommen. Nach diesem Abend wurde der Kochlöffel aber wieder zur Seite gelegt und die Trainerpfeife zur Hand genommen, denn ab Samstag wird im Trainingslager in Seeboden die nächste Phase der Vorbereitung in Angriff genommen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle