Profimannschaft 03.06.2015, 08:56 Uhr

DAVID DE PAULA VERLÄNGERT BIS 2017

David de Paula bleibt dem FK Austria Wien treu und verlängert seinen Vertrag bis Sommer 2017. Sportdirektor Franz Wohlfahrt machte diese Personalie bereits im Vorfeld des heutigen Cupfinales in Klagenfurt endgültig klar.

David de Paula verlängert bis 2017

Damit kann Neo-Trainer Thorsten Fink auch in der kommenden Saison fix mit dem Spanier rechnen, denn er unterzeichnete noch gestern Abend einen neuen Zweijahres-Vertrag. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass meine weitere Zukunft beim FK Austria Wien liegt. Ich fühle mich hier sehr wohl und spüre auch das Vertrauen und die Wertschätzung des Klubs. Ich werde alles daran setzen, dass wir eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft erleben“, so der 31-jährige Mittelfeld-Allrounder, der seit Jänner 2014 bei den Veilchen unter Vertrag steht.

Sportdirektor Franz Wohlfahrt, der erst gestern auch den Transfer des 54-fachen kroatischen Teamspielers Ognjen Vukojevic finalisierte und zuletzt die Optionen auf Stürmer Philipp Zulechner, Innenverteidiger Lukas Rotpuller und ÖFB-U20-Teamtorhüter Tino Casali zog, sagte zu De Paulas neuem Vertrag: „Er hat einen top Charakter, zeigte im Frühjahr gute Leistungen und kann auf sehr vielen verschiedenen Positionen eingesetzt werden. Aus diesen Gründen war es eine logische Folge, dass wir uns um eine Vertragsverlängerung bemüht haben. Dies haben wir jetzt erreicht. Wir alle sind zufrieden.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle