ÖFB-Cup 02.06.2015, 11:26 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

AUSTRIA ZUM 38. MAL IM ÖFB-CUP-FINALE

Im 80. Finale um den ÖFB-Samsung-Cup kommt es am Mittwoch (20:30 Uhr/live ORFeins) im Wörthersee-Stadion zwischen dem FK Austria Wien und RB Salzburg zum Treffen des Rekordsiegers in diesem Bewerb mit dem frischgebackenen Meister.

© Bildagentur Zolles KG Austria zum 38. Mal im ÖFB-Cup-Finale

Die Veilchen stehen schon zum insgesamt 38. Mal im Endspiel (Bild aus dem Jahr 2003) und holten dabei 27 Trophäen, zuletzt 2009! Die Salzburger erreichten in der Ära Red Bull (ab 2005) zum dritten Mal das Finale und könnten ihren dritten Coup nach 2012 und 2014 landen.

Die Veilchen und die „Bullen“ stehen einander im Entscheidungsspiel des Pokals erstmals gegenüber. Dennoch hat es Endspiele zwischen Austria und Salzburg schon zweimal in der Geschichte gegeben.

Und in beiden Fällen hatten die Veilchen das bessere Cup-Ende. 1974 (2:1, 1:1) und 1980 (0:1, 2:0) setzten sie sich jeweils gegen Austria Salzburg durch. Damals wurde der Bewerb noch in Hin- und Rückspiel entschieden.

Die zwei aktuellen Finalisten haben übrigens beide alle ihre bisherigen Cup-Spiele in der Fremde austragen müssen. Und erstmals nach 2012 (FC Salzburg – SV Ried 3:0) stehen wieder zwei Klubs der tipico Bundesliga im Finale.

Vor zwei Jahren mussten wir uns dem damals drittklassigen FC Pasching durch ein Sobkova-Tor knapp nach der Pause im Happel-Stadion geschlagen geben und die Salzburger besiegten 2014 in Klagenfurt SKN St. Pölten 4:2.
 
Endspiele im ÖFB-Cup mit Austria-Beteiligung:
1920: RAPID – SC Amateure (Austria) 5:2
1921: SC AMATEURE (Austria) - Wr. Sportclub 2:1
1922: WIENER AF - SC Amateure (Austria) 2:1
1924: SC AMATEURE (Austria) - Slovan 8:6
1925: AUSTRIA WIEN - Vienna 3:1
1926: AUSTRIA WIEN - Vienna 4:3
1927: RAPID - Austria Wien 3:0
1930: VIENNA - Austria Wien 1:0
1933: AUSTRIA WIEN - BAC Wien 1:0
1935: AUSTRIA WIEN - Wiener AC 5:1
1936: AUSTRIA WIEN - Vienna 3:0
1947: WACKER WIEN - Austria Wien 4:3
1948: AUSTRIA WIEN - Sturm Graz 2:1
1949: AUSTRIA WIEN - Vorwärts Steyr 5:2
1960: AUSTRIA WIEN - Rapid 4:2
1962: AUSTRIA WIEN - Grazer AK 4:1
1963: AUSTRIA WIEN - Linzer ASK 1:0
1964: ADMIRA ENERGIE - Austria Wien 1:0
1967: AUSTRIA WIEN - Linzer ASK 1:0,0:1Los
1971: AUSTRIA WIEN - Rapid 2:1
1974: AUSTRIA WIEN - Austria Salzburg 2:1,1:1
1977: AUSTRIA WIEN - Wr. Sportclub (2.) 1:0,3:0
1980: AUSTRIA WIEN - Austria Salzburg 0:1,2:0
1982: AUSTRIA WIEN - SSW Innsbruck 1:0,3:1
1984: RAPID - Austria Wien 1:3,2:0
1985: RAPID - Austria Wien 3:3 n.V./Elfer 6:5
1986: AUSTRIA WIEN - Rapid 6:4 n.V.
1990: AUSTRIA WIEN - Rapid 3:1 n.V.
1992: AUSTRIA WIEN - Admira Wacker 1:0
1994: AUSTRIA WIEN - FC Linz (2./**) 4:0
2003: AUSTRIA WIEN - FC Kärnten 3:0
2004: GAK - Austria Wien 3:3 n.V./5:4 Elfer
2005: AUSTRIA WIEN - Rapid 3:1
2006: AUSTRIA WIEN – SV Mattersburg 3:0
2007: AUSTRIA WIEN – SV Mattersburg 2:1
2008: *
2009: AUSTRIA WIEN – Admira Wacker (2.) 3:1 n.V.
2013: FC PASCHING (3.) Austria Wien 1:0
2015: Austria Wien – RB Salzburg ?

Cupsieger seit 1919 (18 Klubs): Double-Gewinner(9)
27 x Austria Wien (zuletzt 2009) 10 x Austria Wien (2006)
14 x Rapid (1995) 6 x Rapid (1987)
7 x FC Tirol (1993) 4 x Admira (1966)
5 x Admira Wacker (1966) 3 x Tirol (1989)
4 x Grazer AK (2004) 2 x RB Salzburg (2014)
Sturm Graz (2010) 1 x Wacker Wien (1947)
3 x Wiener AC (1959) Linzer ASK (1965)
Vienna (1937) Sturm Graz (1999)
2 x SV Ried (2011) Grazer AK (2004)
RB Salzburg (2014)
1 x Wacker Wien (1947)
Wiener AF (1922)
Wr. Sportclub (1923)
Linzer ASK (1965)
Kremser SC (1988)
SV Stockerau (1991)
FC Kärnten (2001)
FC Pasching (2013/Regionalliga Mitte Zweiter)

*) Der Cup wurde zur längeren Vorbereitung des ÖFB-Nationalteams auf EM-Endrunde 2008 im eigenen Land nicht ausgetragen


**) Unterklassige Klubs seit dem Beginn einer gesamt-österreichischen Liga 1950

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 12 28
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 12 16
7. CASHPOINT SCR Altach 12 16
8. RZ Pellets WAC 12 12
9. SV Mattersburg 12 7
10. SKN St. Pölten 12 2
» zur Gesamttabelle