Akademie 18.05.2015, 13:45 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

ZWEI SIEGE UND EIN REMIS GEGEN STURM

Unsere Akademie-Teams holten gegen die Akademie Steiermark/Sturm Graz sieben Zähler aus drei Spielen.

© amaspics.at Zwei Siege und ein Remis gegen Sturm

Souverän und ungefährdet setzte sich die U18-Mannschaft von Trainer Cem Sekerlioglu mit 3:0 (3:0) gegen die Alterskollegen von Sturm Graz durch. Der Endstand war bereits vor dem Pausenpfiff fixiert worden, weitere gute Tormöglichkeiten blieben ungenutzt. Nihad Hadzikic feierte nach Verletzungspause ein gelungenes Comeback per Doppelpack, Platz zwei in der Tabelle der ÖFB Jugendliga konnte somit gefestigt werden.

Ebenso behauptete die U16 Rang zwei mittels eines 3:1 (2:0) Erfolges. Fünf Punkte Rückstand bei noch drei ausstehenden Meisterschaftsspielen lassen noch eine kleine Möglichkeit zu, um Tabellenführer Red Bull Salzburg eventuell noch abzufangen.

Das Roman-Stary-Team überzeugte gegen die Steirer in der Generali-Arena anlässlich des Austria-Mitgliederfestes in spielerischer Hinsicht, verabsäumte es aber, die vorhandene Überlegenheit gepaart mit hochkarätigen Topchancen in einen noch deutlicheren Heimsieg zu verwandeln.

Starke Leistung auch der U15 beim gerechten 1:1 (0:0) Remis gegen spielstarke Grazer, denen ein Foulelfmeter den Ausgleich bescherte. Die Mannschaft von Trainer Robert Serdar zeigte sich deutlich verbessert, mit diesem Aufwärtstrend im Rücken kann in den verbleibenden drei Meisterschaftsrunden der derzeit eingenommene, heiß umkämpfte Tabellenplatz vier als durchaus realistisches Ziel angestrebt werden.

Ergebnisse

VERBUND AKA U18 FK Austria Wien -  AKA SK Sturm 3:0 (3:0)
Hadzikic 2, Sarkaria

VERBUND AKA U16 FK Austria Wien -  AKA SK Sturm 3:1 (2:0)
Fitz, Borkovic, Erbay

VERBUND AKA U15 FK Austria Wien -  AKA SK Sturm 1:1 (0:0)
Enidom