Profimannschaft 23.05.2015, 10:43 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

STATISTIK-CHECK: RIED EIN GUTER BODEN FÜR VEILCHEN

Die 35. und vorletzte Runde der tipico-Bundesliga führt den FK Austria Wien zu den „Wikingern“. Am Pfingstsonntag (17:45 Uhr) gastieren unsere Violetten im Duell der Tabellennachbarn bei der SV Ried.

© Bildagentur Zolles KG Statistik-Check: Ried ein guter Boden für Veilchen

Die Keine-Sorgen-Arena ist für die Veilchen in der jüngeren Vergangenheit ein recht fruchtbarer Boden gewesen, haben sie doch dort seit 15.10.2011 (1:2) sechs Liga-Spiele ohne Niederlage (3-3-0) absolviert. Zuletzt am 21. März in der Generali-Arena mussten sich die Violetten aber 0:1 geschlagen geben. Es war dies unsere erste Niederlage gegen die Oberösterreicher nach zwölf Partien (7-5-0) oder seit jenem 15.10.2011.

Wer erzielt Austrias 100. Liga-Tor in Duellen mit Ried?
Eine erfolgreiche Revanche mit dem 100. Austria-Tor im 72. Liga-Duell wäre wünschenswert. Die Wiener, die vier Punkte hinter den sechstplatzierten Riedern rangieren, hätten nach Niederlagen im Derby gegen Rapid (1:4) und daheim gegen Nachzügler Admira (0:1) ein Erfolgserlebnis dringend nötig.

Gilt es außerdem doch, das Selbstvertrauen für den doppelten Showdown gegen RB Salzburg zu stärken. Die Salzburger kommen am 31. Mai (16:30 Uhr) in die Generali-Arena und sind am 3. Juni (20:30 Uhr) in Klagenfurt unser Finalgegner im ÖFB-Samsung-Cup.

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel SV Ried – FK Austria Wien (35. Runde/Pfingstsonntag, 17:45 Uhr, Keine-Sorgen-Arena, SR Rene Eisner/Steiermark):

Bundesliga-Bilanz:
Insgesamt 71 Spiele: 17-19-35 (59:99 Tore)
In Ried 35 Spiele: 14-12-9 (35:31)
In Wien 36 Spiele: 3-7-26 (24:68)

Saison-Ergebnisse 2014/15:
1:3 (auswärts) am 13.9.; Tore: Thomalla (36.) bzw. Damari (15., 56.), Royer (37.). Gelb-Rot Trauner (SVR/73., Unsportlichkeit)
1:1 (heim) am 29.11.; Tore: Vastic (93.) bzw. Gorgon (7.). Gelb-Rot Salamon (FAK/82., Foul)
1:0 (a) am 21.3.; Tor: Thomalla (80.)

Liga-Serien gegeneinander:
Austria ist in Ried seit 15.10.2011 (1:2) in sechs Partien ungeschlagen (3-3-0), doch die Bilanz der jüngsten sieben Vergleiche (auswärts und heim) ist ausgeglichen (1-5-1)

Aktuelle Liga-Serien:
Ried: Zuletzt in acht Runden drei Siege und fünf Niederlagen, spielte also dabei nie remis.
Austria: Gelang nur ein Erfolg (daheim 2:1 Wr. Neustadt) aus zehn Runden (1-4-5/7:15 Tore)

Aktuelle Platzierungen:
Ried: gesamt 6. Rang (12-7-15/49:49); heim 6. Rang (7-5-5/32:20)
Austria: gesamt 7. Rang (9-12-13/42:50); auswärts 9. Rang (2-7-8/17:30)

Liga-Tore:
Ried (49 Treffer): 10 Thomalla, 7 Fröschl, je 5 Walch, Perstaller
Austria (42): 8 Damari, je 7 Gorgon, Grünwald, 5 Royer, 4 De Paula, 2 Kvasina, je 1 neun weitere Spieler

Assists:
Ried: 7 Kragl, 6 Thomalla, je 4 Elsneg, Ziegl
Austria: 6 Meilinger, 4 Royer, je 3 Suttner, Kvasina

Kopfball-Tore:
Ried: 10 erzielt/7 kassiert - Austria: 6/7

Tore aus bzw. nach Standards:
Ried: 14/16 – Austria: 10/11

Joker-Tore:
Ried: 14 – Austria: 6

Tore in ersten 15 Minuten:
Ried: 4/8 – Austria: 11/7

Tore in letzten 15 Minuten:
Ried: 14/8 – Austria: 8/11

Elfmeter:
Ried: 0 zuerkannt bzw. 4 aus 5 kassiert
Austria: 3 (Grünwald, Damari 2) aus 5 (Grünwald, Holzhauser vergaben) bzw. 3 aus 3

Ausschlüsse:
Ried: 6 (Gebauer, Trauner 2, Reifeltshammer jeweils Rot sowie Murg, Trauner jeweils Gelb-Rot)
Austria: 4 (Shikov, Stronati jeweils Rot sowie Salamon, Ramsebner jeweils Gelb-Rot)

Liga-Einsätze:
Ried (24 Spieler aufgeboten): 34 Elsneg (13-mal aus- und 6-mal eingewechselt), 33 Gebauer (1 x Rot), 32 Lainer (2 a), 31 Fröschl (5 a/24 e)
Austria: (30): je 30 Royer (10 a/8 e), Grünwald (15 a/5 e), je 29 Lindner (voll), Suttner (4 a/1 e), Meilinger (14 a/5 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 19
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. FK Austria Wien 9 15
4. SK Rapid Wien 9 13
5. LASK 9 13
6. FC Flyeralarm Admira 9 13
7. CASHPOINT SCR Altach 9 12
8. RZ Pellets WAC 9 11
9. SV Mattersburg 9 6
10. SKN St. Pölten 9 2
» zur Gesamttabelle