Profimannschaft 23.05.2015, 10:43 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

STATISTIK-CHECK: RIED EIN GUTER BODEN FÜR VEILCHEN

Die 35. und vorletzte Runde der tipico-Bundesliga führt den FK Austria Wien zu den „Wikingern“. Am Pfingstsonntag (17:45 Uhr) gastieren unsere Violetten im Duell der Tabellennachbarn bei der SV Ried.

© Bildagentur Zolles KG Statistik-Check: Ried ein guter Boden für Veilchen

Die Keine-Sorgen-Arena ist für die Veilchen in der jüngeren Vergangenheit ein recht fruchtbarer Boden gewesen, haben sie doch dort seit 15.10.2011 (1:2) sechs Liga-Spiele ohne Niederlage (3-3-0) absolviert. Zuletzt am 21. März in der Generali-Arena mussten sich die Violetten aber 0:1 geschlagen geben. Es war dies unsere erste Niederlage gegen die Oberösterreicher nach zwölf Partien (7-5-0) oder seit jenem 15.10.2011.

Wer erzielt Austrias 100. Liga-Tor in Duellen mit Ried?
Eine erfolgreiche Revanche mit dem 100. Austria-Tor im 72. Liga-Duell wäre wünschenswert. Die Wiener, die vier Punkte hinter den sechstplatzierten Riedern rangieren, hätten nach Niederlagen im Derby gegen Rapid (1:4) und daheim gegen Nachzügler Admira (0:1) ein Erfolgserlebnis dringend nötig.

Gilt es außerdem doch, das Selbstvertrauen für den doppelten Showdown gegen RB Salzburg zu stärken. Die Salzburger kommen am 31. Mai (16:30 Uhr) in die Generali-Arena und sind am 3. Juni (20:30 Uhr) in Klagenfurt unser Finalgegner im ÖFB-Samsung-Cup.

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel SV Ried – FK Austria Wien (35. Runde/Pfingstsonntag, 17:45 Uhr, Keine-Sorgen-Arena, SR Rene Eisner/Steiermark):

Bundesliga-Bilanz:
Insgesamt 71 Spiele: 17-19-35 (59:99 Tore)
In Ried 35 Spiele: 14-12-9 (35:31)
In Wien 36 Spiele: 3-7-26 (24:68)

Saison-Ergebnisse 2014/15:
1:3 (auswärts) am 13.9.; Tore: Thomalla (36.) bzw. Damari (15., 56.), Royer (37.). Gelb-Rot Trauner (SVR/73., Unsportlichkeit)
1:1 (heim) am 29.11.; Tore: Vastic (93.) bzw. Gorgon (7.). Gelb-Rot Salamon (FAK/82., Foul)
1:0 (a) am 21.3.; Tor: Thomalla (80.)

Liga-Serien gegeneinander:
Austria ist in Ried seit 15.10.2011 (1:2) in sechs Partien ungeschlagen (3-3-0), doch die Bilanz der jüngsten sieben Vergleiche (auswärts und heim) ist ausgeglichen (1-5-1)

Aktuelle Liga-Serien:
Ried: Zuletzt in acht Runden drei Siege und fünf Niederlagen, spielte also dabei nie remis.
Austria: Gelang nur ein Erfolg (daheim 2:1 Wr. Neustadt) aus zehn Runden (1-4-5/7:15 Tore)

Aktuelle Platzierungen:
Ried: gesamt 6. Rang (12-7-15/49:49); heim 6. Rang (7-5-5/32:20)
Austria: gesamt 7. Rang (9-12-13/42:50); auswärts 9. Rang (2-7-8/17:30)

Liga-Tore:
Ried (49 Treffer): 10 Thomalla, 7 Fröschl, je 5 Walch, Perstaller
Austria (42): 8 Damari, je 7 Gorgon, Grünwald, 5 Royer, 4 De Paula, 2 Kvasina, je 1 neun weitere Spieler

Assists:
Ried: 7 Kragl, 6 Thomalla, je 4 Elsneg, Ziegl
Austria: 6 Meilinger, 4 Royer, je 3 Suttner, Kvasina

Kopfball-Tore:
Ried: 10 erzielt/7 kassiert - Austria: 6/7

Tore aus bzw. nach Standards:
Ried: 14/16 – Austria: 10/11

Joker-Tore:
Ried: 14 – Austria: 6

Tore in ersten 15 Minuten:
Ried: 4/8 – Austria: 11/7

Tore in letzten 15 Minuten:
Ried: 14/8 – Austria: 8/11

Elfmeter:
Ried: 0 zuerkannt bzw. 4 aus 5 kassiert
Austria: 3 (Grünwald, Damari 2) aus 5 (Grünwald, Holzhauser vergaben) bzw. 3 aus 3

Ausschlüsse:
Ried: 6 (Gebauer, Trauner 2, Reifeltshammer jeweils Rot sowie Murg, Trauner jeweils Gelb-Rot)
Austria: 4 (Shikov, Stronati jeweils Rot sowie Salamon, Ramsebner jeweils Gelb-Rot)

Liga-Einsätze:
Ried (24 Spieler aufgeboten): 34 Elsneg (13-mal aus- und 6-mal eingewechselt), 33 Gebauer (1 x Rot), 32 Lainer (2 a), 31 Fröschl (5 a/24 e)
Austria: (30): je 30 Royer (10 a/8 e), Grünwald (15 a/5 e), je 29 Lindner (voll), Suttner (4 a/1 e), Meilinger (14 a/5 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle