Profimannschaft 17.05.2015, 07:25 Uhr

STATISTIK-CHECK: AUSTRIA GEGEN RAPID IM HAPPEL-STADION

Der SK Rapid und der FK Austria Wien kreuzen am Sonntag (16:30 Uhr) zum insgesamt 313. Mal die Fußball-Klingen. Das Happel-Stadion ist dabei zum 56. Mal Schauplatz eines zur tipico Bundesliga zählenden Derbys.

Statistik-Check: Austria gegen Rapid im Happel-Stadion

Das Prater-Oval ist ein guter Boden für unsere Veilchen, die bei 14 Remis mit 24:17-Siegen deutlich in Führung liegen. Im Happel-Stadion ist die Austria gegen den Stadtrivalen seit 6. Mai 2001 bzw. einem 0:2 ungeschlagen!
 
Seit damals feierten wir dort gegen die Rapidler in der Bundesliga fünf Siege, erreichten ein Remis und holten dazu asuch 2005 im Endspiel durch ein 3:1 den ÖFB-Samsung-Cup. Wenn das keine guten Vorzeichen sind!
 
Noch Positives aus violetter Sicht vor der 281. Derby-Auflage in der Meisterschaft gefällig? In der Bundesliga haben die Violetten nach 157 Partien ebenfalls mit 58:47-Erfolgen (52 Remis) die Nase vorne.
 
Und auch wenn die Grün-Weißen als Zweiter vor uns in der Tabelle liegen, gegen uns hat der Stadtrivale noch kein Saisonduell gewonnen.

Statistisches und Wissenswertes...

vor dem 313. Wiener Derby SK Rapid – FK Austria (33. Bundesliga-Runde/Sonntag 16:30 Uhr, Happel-Stadion, SR Harald Lechner/Wien):
 
Bilanzen:
Insgesamt 312 Spiele: 127-71-114/581:502 Tore
Meisterschaft 280 Spiele: 116-68-96/515:426
Bundesliga 157 Spiele: 47-52-58/198:211
Happel-Stadion (nur BL) 55 Spiele: 17-14-24/70:81
 
Saison-Ergebnisse 2014/15:
2:2 (auswärts) am 24.8.2014; Tore: Beric (35.), Schwab (85.) bzw. Gorgon (1.), Damari (63./Handelfer)
2:3 (heim) am 9.11.2014; Tore: Alar (83.), Beric (92.) bzw. Damari (23., 40.), Royer (78.)
1:2 (a) am 8.3.2015; Tore: St. Hofmann (17.) bzw. Rotpuller (45.+4), Shikov (84.); Gelb-Rot: Ramsebner (73./Foul)
 
2013/14: 0:0 (h), 1:0 (a), 3:1 (h), 1:0 (a)
2012/13: 0:3 (h), 0:2 (a), 1:2 (h), 2:2 (a)
 
Tabellen-Platzierungen:
Rapid gesamt: 2. Rang (16-9-7/57:37); daheim: 4. Rang (9-4-3/30:12)
Austria gesamt: 7. Rang (9-12-11/41:45); auswärts: 8. Rang (2-7-7/16:26)
 
Liga-Ausbeute 2015:
Rapid: 8-4-1 bzw. Austria 3-4-6
 
Liga-Torsperren:
Rapid: dreimal ohne Torerfolg, elfmal kein Tor kassiert
Austria: zehnmal ohne Torerfolg, sechsmal kein Tor kassiert
 
Liga-Serien gegeneinander:
Austria ist drei Spiele ungeschlagen (2-1-0), nachdem sie vorher sechs Partien sieglos (0-3-3) war.
 
Aktuelle Serien:
Rapid: Nur eine Niederlage (1:2 am 8.3. in der Generali Arena) in jüngsten 16 Runden (10-5-1), aber zuletzt daheim zwei Remis
Austria: Das 2:1 daheim am 2.5. gegen SC Wr. Neustadt war der einzige Sieg unter Trainer Andreas Ogris in sechs Liga-Spielen (1-3-2), dazu kamen aber zwei im Cup (2:0 Kapfenberg, 3:0 Wolfsberg). Aktuell drei Pflichtsiele ohne Niederlage (2-1-0)
 
Liga-Tore:
Rapid (57 erzielt): 22 Beric, 7 Schobesberger, 5 Alar, je 4 F. Kainz, Schwab
Austria (45): 8 Damari, je 7 Gorgon, Grünwald, 5 Royer, 3 De Paula, 2 Kvasina und neun weitere Spiele mit je 1
 
Liga-Assists:
Rapid: 7 F. Kainz, je 6 St. Hofmann, Schobesberger, 5 Schrammel
Austria: 6 Meilinger, 4 Royer, je 3 Suttner, Kvasina
 
Liga-Kopftore:
Rapid: 8 erzielt und 3 kassiert
Austria: 6 bzw. 7
 
Liga-Joker-Tore:
Rapid und Austria: jeweils 6
 
Liga-Standardtore:
Rapid: 11/10 – Austria: 10/9
 
Liga-Elfmeter:
Rapid: 4 aus 5 verwandelt bzw. 2 aus 2 kassiert
Austria: 3 (Grünwald, Damari 2) aus 5 (Grünwald, Holzhauser) bzw. 2 aus 2
 
Liga-Ausschlüsse:
Rapid: 5 (Rot Beric, Sonnleitner; Gelb-Rot: Schaub, Beric, Pavelic)
Austria: 4 (Rot Shikov, Stronati; Gelb-Rot: Salamon, Ramsebner)
 
Liga-Einsätze:
Rapid (24 eingesetzte Spieler): 32 St. Hofmann (17-mal aus- und sechsmal eingewechselt), 31 Sonnleinter (einmal Rot), 30 Schrammel (voll), 29 F. Kainz (15 a/2 e), 28 Beric (8 e/1 e/1 Rot, 1 Gelbrot)
Austria (30): je 29 Lindner (voll), Grünwald (14 a/5 e), je 28 Royer (10 a/7 e), Meilinger (13 a/5 e), 27 Suttner (4 a/1 e)