Profimannschaft 17.05.2015, 07:25 Uhr

STATISTIK-CHECK: AUSTRIA GEGEN RAPID IM HAPPEL-STADION

Der SK Rapid und der FK Austria Wien kreuzen am Sonntag (16:30 Uhr) zum insgesamt 313. Mal die Fußball-Klingen. Das Happel-Stadion ist dabei zum 56. Mal Schauplatz eines zur tipico Bundesliga zählenden Derbys.

Statistik-Check: Austria gegen Rapid im Happel-Stadion

Das Prater-Oval ist ein guter Boden für unsere Veilchen, die bei 14 Remis mit 24:17-Siegen deutlich in Führung liegen. Im Happel-Stadion ist die Austria gegen den Stadtrivalen seit 6. Mai 2001 bzw. einem 0:2 ungeschlagen!
 
Seit damals feierten wir dort gegen die Rapidler in der Bundesliga fünf Siege, erreichten ein Remis und holten dazu asuch 2005 im Endspiel durch ein 3:1 den ÖFB-Samsung-Cup. Wenn das keine guten Vorzeichen sind!
 
Noch Positives aus violetter Sicht vor der 281. Derby-Auflage in der Meisterschaft gefällig? In der Bundesliga haben die Violetten nach 157 Partien ebenfalls mit 58:47-Erfolgen (52 Remis) die Nase vorne.
 
Und auch wenn die Grün-Weißen als Zweiter vor uns in der Tabelle liegen, gegen uns hat der Stadtrivale noch kein Saisonduell gewonnen.

Statistisches und Wissenswertes...

vor dem 313. Wiener Derby SK Rapid – FK Austria (33. Bundesliga-Runde/Sonntag 16:30 Uhr, Happel-Stadion, SR Harald Lechner/Wien):
 
Bilanzen:
Insgesamt 312 Spiele: 127-71-114/581:502 Tore
Meisterschaft 280 Spiele: 116-68-96/515:426
Bundesliga 157 Spiele: 47-52-58/198:211
Happel-Stadion (nur BL) 55 Spiele: 17-14-24/70:81
 
Saison-Ergebnisse 2014/15:
2:2 (auswärts) am 24.8.2014; Tore: Beric (35.), Schwab (85.) bzw. Gorgon (1.), Damari (63./Handelfer)
2:3 (heim) am 9.11.2014; Tore: Alar (83.), Beric (92.) bzw. Damari (23., 40.), Royer (78.)
1:2 (a) am 8.3.2015; Tore: St. Hofmann (17.) bzw. Rotpuller (45.+4), Shikov (84.); Gelb-Rot: Ramsebner (73./Foul)
 
2013/14: 0:0 (h), 1:0 (a), 3:1 (h), 1:0 (a)
2012/13: 0:3 (h), 0:2 (a), 1:2 (h), 2:2 (a)
 
Tabellen-Platzierungen:
Rapid gesamt: 2. Rang (16-9-7/57:37); daheim: 4. Rang (9-4-3/30:12)
Austria gesamt: 7. Rang (9-12-11/41:45); auswärts: 8. Rang (2-7-7/16:26)
 
Liga-Ausbeute 2015:
Rapid: 8-4-1 bzw. Austria 3-4-6
 
Liga-Torsperren:
Rapid: dreimal ohne Torerfolg, elfmal kein Tor kassiert
Austria: zehnmal ohne Torerfolg, sechsmal kein Tor kassiert
 
Liga-Serien gegeneinander:
Austria ist drei Spiele ungeschlagen (2-1-0), nachdem sie vorher sechs Partien sieglos (0-3-3) war.
 
Aktuelle Serien:
Rapid: Nur eine Niederlage (1:2 am 8.3. in der Generali Arena) in jüngsten 16 Runden (10-5-1), aber zuletzt daheim zwei Remis
Austria: Das 2:1 daheim am 2.5. gegen SC Wr. Neustadt war der einzige Sieg unter Trainer Andreas Ogris in sechs Liga-Spielen (1-3-2), dazu kamen aber zwei im Cup (2:0 Kapfenberg, 3:0 Wolfsberg). Aktuell drei Pflichtsiele ohne Niederlage (2-1-0)
 
Liga-Tore:
Rapid (57 erzielt): 22 Beric, 7 Schobesberger, 5 Alar, je 4 F. Kainz, Schwab
Austria (45): 8 Damari, je 7 Gorgon, Grünwald, 5 Royer, 3 De Paula, 2 Kvasina und neun weitere Spiele mit je 1
 
Liga-Assists:
Rapid: 7 F. Kainz, je 6 St. Hofmann, Schobesberger, 5 Schrammel
Austria: 6 Meilinger, 4 Royer, je 3 Suttner, Kvasina
 
Liga-Kopftore:
Rapid: 8 erzielt und 3 kassiert
Austria: 6 bzw. 7
 
Liga-Joker-Tore:
Rapid und Austria: jeweils 6
 
Liga-Standardtore:
Rapid: 11/10 – Austria: 10/9
 
Liga-Elfmeter:
Rapid: 4 aus 5 verwandelt bzw. 2 aus 2 kassiert
Austria: 3 (Grünwald, Damari 2) aus 5 (Grünwald, Holzhauser) bzw. 2 aus 2
 
Liga-Ausschlüsse:
Rapid: 5 (Rot Beric, Sonnleitner; Gelb-Rot: Schaub, Beric, Pavelic)
Austria: 4 (Rot Shikov, Stronati; Gelb-Rot: Salamon, Ramsebner)
 
Liga-Einsätze:
Rapid (24 eingesetzte Spieler): 32 St. Hofmann (17-mal aus- und sechsmal eingewechselt), 31 Sonnleinter (einmal Rot), 30 Schrammel (voll), 29 F. Kainz (15 a/2 e), 28 Beric (8 e/1 e/1 Rot, 1 Gelbrot)
Austria (30): je 29 Lindner (voll), Grünwald (14 a/5 e), je 28 Royer (10 a/7 e), Meilinger (13 a/5 e), 27 Suttner (4 a/1 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 36 81
2. FK Austria Wien 36 63
3. SK Puntigamer Sturm Graz 36 60
4. CASHPOINT SCR Altach 36 53
5. SK Rapid Wien 36 46
6. FC Flyeralarm Admira 36 46
7. SV Mattersburg 36 43
8. RZ Pellets WAC 36 42
9. SKN St. Pölten 36 37
10. SV Guntamatic Ried 36 35
» zur Gesamttabelle