Profimannschaft 31.05.2015, 09:20 Uhr

STATISTIK-CHECK: AUSTRIA DAHEIM GEGEN SALZBURG POSITIV

Zum Saison-Abschluss der tipico-Bundesliga 2014/15 hat der FK Austria Wien Meister RB Salzburg in der Generali-Arena zu Gast. Dabei kommt es zu einem Jubiläum.

Statistik-Check: Austria daheim gegen Salzburg positiv

Die Generalprobe für das Endspiel im ÖFB-Samsung-Cup am Mittwoch (20:30 Uhr/live ORFeins) im Klagenfurter Wörthersee-Stadion ist das insgesamt 40. Bundesliga-Treffen der zwei Klubs in der Bullen-Ära (seit 2005). In Wien stehen dabei einander die Violetten und die Festspielstädter zum 20. Mal gegenüber, wobei wir mit sechs Siegen und acht Remis sowie 29:27 Toren eine positive Heimbilanz aufweisen.

In der aktuellen Spielzeit 2014/15 führen die Salzburger 2:1. Der Dreier gelang unserer Mannschaft am 21.9.1014 auswärts mit 3:2. Dabei scorten Meilinger, De Paula und Damari.

Der jüngste Heimerfolg über die Salzburger gelang am 26.3.2014, als Royer, Suttner und Gorgon für ein 3:0 sorgten. Es war einer von drei Dreiern in der Liga in den vergangenen 19 Duellen (3-6-10).

Die meisten Tore der „Bullen“ gegen die Austria erzielte nicht etwa der in der Schützenliste klar führende Jonatan Soriano, sondern der im Winter nach China übersiedelte Alan. Der Spanier traf bisher erst ein einziges Mal (am 27.7.2013 beim 5:1-Heimsieg), der Brasilianer scorte elfmal!

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel FK Austria Wien – RB Salzburg (36. und letzte Runde, Sonntag, 16:30 Uhr, Generali-Arena, SR Andreas Kollegger/Steiermark):
Bundesliga-Gesamtbilanz:
Insgesamt 137 Spiele: 57-32-48 (200:186 Tore)
In Wien 68 Spiele: 41-14-13 (134:69)
In Salzburg 69 Spiele: 16-18-35 (66:117)

BL-Statistik in Bullen-Ära (seit 2005):
Insgesamt 39 Spiele: 9-12-18 (43:74)
In Wien 19 Spiele: 6-8-5 (29:27)
In Salzburg 20 Spiele: 3-4-13 (14:47)

Aktuelle Liga-Bilanz gegeneinander:
Austria gelangen nur drei Siege in jüngsten 19 Duellen (3-6-10) und zwar 3:2 (heim/2.10.2011), 3:0 (h/26.3.2014) und 3:2 (auswärts/21.9.2014)

Aktuelle Liga-Serien:
Austria: Das 2:0 am Sonntag in Ried war der zweite Sieg nach dem 2:1 daheim gegen Wr. Neustadt (2.5.) in zuletzt elf Spielen (2-4-5)
Salzburg: Ist seit dem 2:3 in Wolfsberg (21.3.) neun Runden ohne Niederlage (6-3-0) und kassierte zuletzt in sieben Partien nur drei Tore (20:3)

Liga-Ausbeute 2015:
Austria (heim): 3-2-2
Salzburg (auswärts): 3-4-1(einzige Niederlage 2:3 in Wolfsberg 21.3.)

Liga-Torschützen:
Austria (insgesamt 44 Treffer von 15 Spielern erzielt): je 8 Gorgon, Damari, 7 Grünwald, 5 Royer, 4 De Paula, 3 Kvasina sowie je 1 neun weitere
Salzburg (98 von 18): 31 Soriano, 19 Sabitzer, je 6 Bruno, Alan, je 5 Keita, Kampl

Liga-Assistgeber:
Austria: 6 Meilinger, 5 Royer, je 3 Suttner, Kvasina, Koch
Salzburg: 15 Sabitzer, 14 Soriano, 7 Kampl, 6 Bruno

Liga-Kopftore:
Austria: 6 erzielt und 8 kassiert
Salzburg 6/6

Liga-Jokertore:
Austria: 7 – Salzburg: 9

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:
Austria: 11/7 – Salzburg: 17/7

Liga-Tore in letzten 15 Minuten:
Austria: 10/11 – Salzburg: 22/12

Liga-Standardtore:
Austria 11/11 – Salzburg: 21/11

Liga-Elfmeter:
Austria: 3 (Damari 2, Grünwald) aus 5 (Grünwald, Holzhauser vergaben) verwertet bzw. 3 aus 3 kassiert
Salzburg: 5 (alle Soriano) aus 7 (Soriano 2/daneben oder drüber) verwertet bzw. 3 aus 4 kassiert

Liga-Ausschlüsse:
Austria: 4 (jeweils Rot Shikov, Stronati, je Gelb-Rot Salamon, Ramsebener)
Salzburg: 9 (5 Rote und 4 Gelb-Rote Karten)

Liga-Einsätze:
Austria (30 Spieler wurden bisher aufgeboten): je 31 Grünwald (16-mal aus- und 5-mal eingewechselt), Royer (10 a/9 e), je 30 Lindner (voll), Suttner (4 a/1 e)
Salzburg (29): 34 Gulacsi (1 Rot), 33 Sabitzer (13 a/6 e), je 31 Soriano (9 a/3 e), Hinteregger (1 a/1 Gelb-Rot, 1 Rot)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle