Profimannschaft 24.03.2015, 21:20 Uhr

AUSTRIA GEWINNT BEI OGRIS-DEBÜT MIT 6:1

Wenig überraschend, aber doch gelungen – so kann man den Einstand von Neo-Trainer Andreas Ogris bezeichnen. Die Veilchen (ohne Teamspieler, aber mit vielen Amateur-Kickern) besiegten in einem Testspiel Waidhofen/Ybbs letztendlich klar mit 6:1.

Austria gewinnt bei Ogris-Debüt mit 6:1

Insgesamt 20 Spieler brachte Ogris gegen die Niederösterreicher, wobei jeweils zehn Akteure der Kampfmannschaft und zehn des violetten Unterbaus zum Einsatz kamen.

Austria spielte mit: Schreiber; De Paula (80., Koglbauer), Rotpuller (67., Koblischek), Ortlechner (80., Ljubic), Salamon (80., Vukovic); Ramsebner (73., Cancola), Holzhauser (46., Frank); Royer (67., Kraljevic), Mader, Meilinger (57., Tercek); Zulechner (80., Kara).

Tore: Frank (59., 66.), Salamon (21.), Royer (38.), Kara (86.), Cancola (88.) bzw. 19. Für Waidhofen.