Bundesliga 28.02.2015, 09:25 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

STATISTIK VOR DEM DUELL MIT WR. NEUSTADT

Statistik vor dem Duell mit Wr. Neustadt Der Anschluss im Kampf um Europacup-Startplätze ist geschafft. Jetzt gilt es, das Selbstvertrauen in die kommenden zwei Auswärtsspiele mitzunehmen und weiter zu punkten.

© Bildagentur Zolles KG Statistik vor dem Duell mit Wr. Neustadt

Am Samstag (18:30 Uhr) gastiert der Tabellensechste, der nun „nur“ mehr vier Punkte Rückstand auf den Zweiten hat und wieder ein positives Torverhältnis aufweist, beim Schlusslicht SC Wr. Neustadt. Dort haben unsere Veilchen in der Liga seit dem Aufstieg der Niederösterreicher 2009 erst zweimal verloren.

3:4 am 31.10.2009 und zuletzt 2:4 am 30.11.2011. Seither sind die Veilchen in 14 Bundesliga-Partien gegen die Neustädter ungeschlagen (8-6-0). Aus dem Süden des größten Bundeslandes sind wir zuletzt sieben Mal in Serie (3-4-0) immer mit Zählern heimgefahren.

Bilder des letzten Duells (2:0)

Jetzt will unsere Mannschaft an die Leistung vom Altach-Spiel und das 5:2 anknüpfen. Fünf Tore in der Liga hat die Austria letztmals am 23.11.2013 in Innsbruck gegen Wacker und vor eigenem Publikum am 17.8.2013 übrigens gegen den SC Wr. Neustadt (jeweils 5:0) erzielt.

Dennoch sollten die Schützlinge von Trainer Gerald Baumgartner, der gegen SCR Altach die jüngste Austria-Startelf in der Drei-Punkte-Ära (23 Jahre und 330 Tage) aufgeboten hat, vor dem Schlusslicht gewarnt sein. Die Blau-Weißen haben vergangene Runde mit dem 3:3 in Graz über Sturm ebenfalls Selbstvertrauen getankt.

Profis» alle Termine
Sonntag, 24. September 2017 16:30 Uhr ics Programm: Salzburg - FK Austria Wien Ort:
Montag, 25. September 2017 11:00 Uhr ics Programm: Training Ort: Steinbrunn

Vor allem einen Mann darf unsere Defensive nicht aus den Augen lassen. Der im Jänner verpflichtete schwedische Stürmer Philip Hellqvist hatte mit dem ersten Saison-Doppelpack eines Neustadt-Akteurs für die überraschende 2:0-Pausenführung in Graz gesorgt und gleichzeitig beim 1:0 auch das erste Kopftor des Tabellenletzten in den bisher ausgetragenen 21 Runden erzielt. 

Wissenswertes und Statistisches

SC Wr. Neustadt – FK Austria Wien (Samstag, 18:30 Uhr, Stadion Wiener Neustadt, Schiedsrichter Christian Dintar/Burgenland):
 
Liga-Bilanz:
Insgesamt 22 Spiele: 2-8-12 (18:43 Tore)
In Wr. Neustadt 11 Spiele: 2-5-4 (11:16)
In Wien 11 Spiele: 0-3-8 (7:27)
 
Saison-Resultate:
2013/14:
0:5 (auswärts), 0:3 (heim), 1:1 (a), 0:2 (h)
2014/15:
2:2 (h); Tore: Schöpf (24.), Rauter (30.) bzw. Damari (9.), Grünwald (45./Elfer-Nachschuss)
0:2 (a); Tore: Royer (12.), Grünwald (24.)
 
Höchste Liga-Siege von Austria gegen WRN:
In Wien: 5:0 am 17.8.2013
In Wr. Neustadt: 3:0 am 3.11.2013
 
Aktuelle Tabellen-Platzierungen:
SCWN: gesamt 10. Platz (4-4-13/23:54), daheim 10. Platz (3-2-5/14:23)
FAK: gesamt 6. (7-8-6/32:31), auswärts 5. (2-5-3/12:16)
 
Aktuelle Liga-Serien gegeneinander:
Veilchen sind seit 30.4.2011 (2:4) in insgesamt 14 Spielen (8-6-0) ungeschlagen und haben in Wr. Neustadt zuletzt sieben Mal in Serie nicht verloren (3-4-0)
 
Trainer-Bilanzen in Liga-Saison:
Helgi Kolvidsson: 5 Spiele 1-1-3 (5:14 Tore), daheim 2 Spiele 1-0-1 (2:2, 2:0 gegen Altach bzw. 0:2 Salzburg)
Gerald Baumgartner: 21 Spiele 7-8-6 (32:31), auswärts 10 Spiele 2-5-3 (12:16)
 
Liga-Torschützen:
SCWN: 5 Rauter, 4 Dobras
FAK: 8 Damari, 7 Gorgon, 5 Royer, 4 Grünwald, je 1 Kamara, De Paula, Meilinger, Larsen, Kvasina, Koch, Holzhauser, Stronati
 
Liga-Assists:
SCWN: 4 Rauter
FAK: 5 Meilinger, 3 Royer, je 2 Damari, Grünwald, Larsen, Suttner, Zulechner
 
Zu-Null-Resultate:
SCWN: In 9 Spielen kein Tor erzielt/in vier Spielen keines kassiert
FAK: 6 bzw. 5
 
Elfertore:
SCWN: 2 zugesprochen bzw. 2 verwertet
FAK: 5 bzw. 3
 
Einsätze:
SCWN: 21 Rauter (9 aus- und 1 eingewechselt)
FAK: 21 Lindner (voll), je 20 Meilinger (9 a, 3 e), Grünwald (11 a, 2 e)
 
Kopftore FAK: 4 bzw. 4
Finish-Tore (ab 76. Minute): FAK: 6 bzw. 6
Standard-Tore FAK: 7 bzw. 5
Joker-Tore FAK: 5

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 19
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. FK Austria Wien 8 14
4. SK Rapid Wien 9 13
5. LASK 9 13
6. FC Flyeralarm Admira 9 13
7. CASHPOINT SCR Altach 9 12
8. RZ Pellets WAC 9 11
9. SV Mattersburg 9 6
10. SKN St. Pölten 9 2
» zur Gesamttabelle