Profimannschaft 19.02.2015, 10:37 Uhr

"FEHLER UND MARSCHRICHTUNG BESPROCHEN"

Austria-Trainer Gerald Baumgartner richtet den Blick nach der Analyse der WAC-Partie wieder nach vorne. Im ersten Heimspiel des Jahres steht Marco Meilinger wieder zur Verfügung, auch leicht blessierte Akteure dürften rechtzeitig fit werden.

"Fehler und Marschrichtung besprochen"

Am Mittwoch wurde ein letztes Mal die 0:1-Niederlage gegen den WAC ins Visier genommen. Nach einem ausführlichen Video-Studium ist der Auftakt nun abgehakt. „Wir haben die Fehler analysiert“, sagt Gerald Baumgartner. „Wir haben aber auch die weitere Marschrichtung besprochen.“

Am Mittwoch trainierte Holland individuell, am Donnerstag wieder im Team.

Die Austria eröffnet am Samstag gegen Altach mit dem ersten Heimspiel des Jahres (16:00 Uhr, Generali-Arena) die 21. Runde der tipico Bundesliga. James Holland, der Anfang der Woche aufgrund einer Verhärtung im Oberschenkelbereich individuell trainierte, peilt für Donnerstag eine Rückkehr ins Teamtraining an.

Ebenso wieder voll integriert ist Marco Meilinger, dem seit Jänner eine Sprunggelenksverletzung zu schaffen machte. Noch nicht mit dabei sein können Tarkan Serbest (grippaler Infekt) und Ronivaldo (Leistenprobleme).

Unsere Kassen (Frühjahrs-Abo, Derby-Karten für Mitglieder und Abonnenten, Altach-Karten) öffnen am Samstag ebenso wie unser GET VIOLETT Megastore (Nike Supersale, 50 Prozent Nachlass auf zahlreiche Nike-Artikel) bereits um 9:00 Uhr.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle