Allgemeine News 16.01.2015, 12:33 Uhr

PRÄSIDIUM: HARREITHER FOLGT JANK

2008 übernahm Brigitte Jank als erste Frau der Klubgeschichte das Amt der Vizepräsidentin beim FK Austria Wien. Nach verdienstvollen Jahren folgt ihr nun Raimund Harreither. Dieser wurde ebenso wie der Verwaltungsrat für vier Jahre gewählt.

Präsidium: Harreither folgt Jank

Knapp sieben Jahre fungierte Brigitte Jank als Vizepräsidentin des FK Austria Wien und unterstützte den Klub in ihrer Funktion, wo sie nur konnte.

Am Donnerstag legte der Verwaltungsrat ihren Nachfolger fest: Es ist Raimund Harreither. Der Gründer und Geschäftsführer der Harreither GmbH ist seit 30 Jahren im Sportsponsoring-Bereich tätig und wird künftig neben Rudolf Reisner das Amt des Vizepräsidenten bekleiden. „Mein Herz schlägt für die Austria und ich werde alles unternehmen, um den Klub bestmöglich zu unterstützen“, kündigte dieser in seiner Antrittsrede an.

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats wurde Karl Blecha unterdessen einstimmig zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats wiedergewählt, Harald Himmer als dessen Stellvertreter ebenfalls einstimmig wiedergewählt.

(im Bild v.l.n.r.: Raimund Harreither, Wolfgang Katzian, Rudolf Reisner, Karl Blecha)