Profimannschaft 21.01.2015, 21:05 Uhr

AUSTRIA GELANDET - WOHLFAHRT MIT KLAREN AMBITIONEN!

Der FK Austria Wien hat das zehntägige Trainingslager in Belek aufgenommen. Neo-Sportdirektor Franz Wohlfahrt startet mit klaren Ambitionen.

Austria gelandet - Wohlfahrt mit klaren Ambitionen!

Mit einer 43 Personen starken Truppe checkte der FK Austria Wien am Mittwochabend um 19:25 Uhr im Hotel Titanic Deluxe Belek (TUR) ein.

Ortlechner, Suttner und Larsen mit Pressesprecher Pflug beim Zwischenstopp in Istanbul

17 Mitarbeiter und 26 Spieler, darunter die Neuzugänge Philipp Zulechner und Ronivaldo (im Bild links), zudem der erst 17-jährige Mittelfeldspieler Dominik Prokop von den Amateuren (2.v.l.), sind ebenso dabei wie der neue Sportdirektor Franz Wohlfahrt (r.).

Und dieser hat sich bis 30. Jänner - so lange trainieren die Veilchen an der Türkischen Riviera – klare Ziele gesteckt: „Beobachtung, Eigenanalyse und Kommunikation“, lauten die drei Schlagworte, die für den 50-Jährigen höchste Priorität genießen.

Profis» alle Termine
Donnerstag, 19. Oktober 2017 21:05 Uhr ics Programm: FK Austria Wien - Rijeka Ort:
Freitag, 20. Oktober 2017 11:00 Uhr ics Programm: Training Ort: Steinbrunn
Samstag, 21. Oktober 2017 15:30 Uhr ics Programm: Training (nicht öffentlich) Ort: Steinbrunn
Sonntag, 22. Oktober 2017 16:30 Uhr ics Programm: FK Austria Wien - Rapid Ort: Happel-Stadion

„Ich werde bei jedem Training dabei sein, genau beobachten, analysieren und schließlich sehr, sehr viele Gespräche führen“, kündigt Wohlfahrt an.

Die Möglichkeit zu analysieren bieten auch drei Freundschaftsspiele gegen renommierte, internationale Vereine.

Drei Testspiele und viele Trainings

Am 24. Jänner treffen wir in Belek auf den FC Zürich (15:00 Uhr Ortszeit/14:00 Uhr MEZ), drei Tage später, am 27. Jänner, auf St. Gallen (15:00 Uhr Ortszeit). Zum Abschluss dürfen wir uns am 29. Jänner noch mit Partizan Belgrad (15:30 Uhr Ortszeit) messen.

Die ersten Trainings in der nahegelegenen Fußball-Anlage finden am Donnerstag um 9:30 respektive um 15:30 Uhr statt. Diesem Rhythmus werden auch die anderen Tage gleichen. Hinzu kommen noch zwei bis drei Morgenläufe - und freilich die täglich geltende Bettruhe um 23:00 Uhr.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle