Profimannschaft 14.10.2014, 09:58 Uhr

FORTBILDUNG: BAUMGARTNER UND GLIGOROSKI KEHREN ZURÜCK

Die Trainingseinheit am Montag fand in der Kraftkammer statt und ging ausnahmsweise ohne Chefcoach Gerald Baumgartner und Assistent Renato Gligoroski über die Bühne. Diese kehren am Dienstag bzw. Mittwoch von Fortbildungen zurück.

Fortbildung: Baumgartner und Gligoroski kehren zurück

Egal ob im Büro, im Trainerkammerl oder auf dem Platz – an einem Trainingstag sind Gerald Baumgartner und Renato Gligoroski in der Regel an einem der besagten Orte anzutreffen. Eine Ausnahme bildetete der Montag, als das Duo zu Fortbildungszwecken unterwegs war.

Baumgartner war am Montag einer von 19 Trainern der tipico Bundesliga und Sky Go Erste Liga, die zu einer eintägigen ÖFB-Fortbildungstagung in Wien zusammenkamen.

Themen waren unter anderen eine Analyse der FIFA WM 2014 in Brasilien, der österreichische Fußball und modernes Konditionstraining. Zudem referierte Fancis Gillot, zuletzt Trainer bei Girondins Bordeaux, über seine Spielphilosophie und legte dabei den Schwerpunkt auf den Offensiv-Bereich.

Beim Doppeltraining am Dienstag fungiert Baumgartner wieder als Übungsleiter in Favoriten, ehe am Mittwoch auch Gligoroski zurückkehrt. Der 37-jährige, gebürtige Wiener mazedonischer Nationalität absolviert bis dahin einen in Mazedonien stattfindenden Lehrgang des UEFA-Pro-Lizenz-Kurses.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle